Anzeige-Nr.: 451108
vom 11.11.2016
36 Besucher

Nele, die Schulbrotdiebin

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
-
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetzsaving-dogs e.V. 
42349 Wuppertal

Telefon: Tel. 0174 – 288 50 46


Beschreibung
An einem Montagvormittag rief die Polizei die Tierschützer in Priego de Cordoba an, und berichtete, das eine sehr magere Hündin versuchte, auf dem Schulhof die Schulbrote der Kinder zu ergattern.
Katrin fuhr los und fand eine kleine, zarte und sehr hübsche Hündin vor, die augenscheinlich großen Hunger hatte. Sie hat grazile lange Modelbeine und freche Fransen um den Bart. Leider fehlt ihr der große Teil ihrer Rute, was aber das unglaubliche, andauernde Wedeln nicht beeinträchtigt.

Die Idee, zu versuchen, bei den Kindern Schulbrote zu bekommen, zeugt von Intelligenz und Mut. Katrin taufte sie Nele, denn das bedeutet „die Starke“. Nele stieg gerne bei Katrin ins Auto und so machten sich beide auf den Weg ins Refugio.
Dort wohnt die Nele nun in einem Zwinger von 2x2m mit zwei weiteren Kollegen zusammen. Die Enge und die Kälte in der Auffangstation machen ihr schwer zu schaffen.

Die freundliche und immer fröhliche Hündin fängt an, Übersprungshandlungen zu zeigen, in dem sie sich im Kreis dreht. Wenn sie die Station verlassen darf, ist sie überglücklich. Sie hüpft an der Leine, genießt die frische Luft und die Bewegung. Es dauert eine kleine Weile, bis sie zur Ruhe kommt und sich auf Streicheleinheiten einlassen kann. Dann aber klettert sie am liebsten gleich auf den Arm, schmiegt das Gesicht an den Hals und genießt.
Sie ist sehr menschenbezogen und verkuschelt. Nur zurück möchte sie nicht mehr. Dann bleibt sie immer stehen und der Blick in den wunderschönen Augen zerreißt einem fast das Herz. Zum Glück hat Nele ab 22. November eine Pflegestelle in der Mitte von Hamburg und Hannover gefunden und der harte Winter bleibt ihr in der Station erspart.

Nun suche ich für Nele eine liebevolle Familie, gerne mit Kindern ab 8 Jahren, ein aktives Paar oder ein Mensch, der dieser zauberhaften Hündin eine Mischung aus Bewegung und Kuscheleinheiten bieten kann. Möchten Sie Nele besuchen? Oder sie gleich in ihr Zuhause adoptieren? Dann melden Sie sich bei mir.

Herzlichen Dank für Ihr Interesse!
Wir vermitteln bundesweit.
Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

Bärbel Elam
Tel. 0174 – 288 50 46
eMail: b.elam@saving-dogs.de

Die Informationen stammen von unseren in den jeweiligen Einrichtungen ansässigen Kollegen/innen und Tierärzten.
In regelmäßigen Abständen besuchen wir die Schützlinge vor Ort.
Eine umfassende Beurteilung ist oftmals aufgrund der schwierigen Lebensumstände in dem Tierheim nicht möglich.
Die Angaben zur Körpergröße sind geschätzt. Gewichts- und Altersangaben können, in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Feststellung, abweichen.
Sofern „unbekannt“ angegeben ist, kann saving-dogs leider keine näheren Angaben zu Kinderfreundlichkeit und Katzenverträglichkeit machen.
Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
" Nele, die Schulbrotdiebin"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
1 + 2 - 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück