Anzeige-Nr.: 452815
vom 14.11.2016
72 Besucher

Wrinkle ist einer von 4 Geschwistern

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken
Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2 Jahre
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzCani F.A.I.R. 
51375 Leverkusen

Telefon: 02551 9191660


Beschreibung

Leute, muss mal meinen Text ein wenig updaten, wie es so schön heißt.

Also ich bin immer noch Wrinkle. Ich bin ein Junge, also noch ein halber ;), bin jetzt 3,5
Jahre alt und knapp 30cm groß.
Ich habe meine Kindheit im Tierheim in Ungarn verbracht und leider nicht viel
kennengelernt. Das ist aber nicht schlimm, ich habe keine Angst vor neuen Dingen. Ich
gehe zwar meist langsam und vorsichtig ran, aber kennenlernen möchte ich gerne noch
gaaaanz viel.
Am Anfang war ich in der Pflegestelle schon ein kleiner Schisser und habe mich stark an
meiner Schwester Whitey orientiert, die Menschen auch nicht so gebrauchen kann.
Aber ich habe mich toll gemacht und habe fortschrittsmäßig meine Schwester um Längen
überholt.
Ich darf nun auch endlich ohne Leine auf den Spaziergängen laufen. Gut, Whitey hört
besser, aber das ist mir eben nicht so wichtig. Wenns in mich kommt, muss ich einfach
durch die Felder rennen. Da kannste ruhig am Rand stehen und rufen. Ich höre Dich ja
wohl, aber Du kannst ja auch einfach mal ein wenig warten. Wenn ich fertig bin, komme
ich schon wieder.
Wichtig ist mir aber auch ein souveräner Hundekumpel. Na ja, das wird eine Aufgabe für
Dich. Denn meine Schwester Whitey und ich möchten gerne zusammenbleiben. Wir
spielen und kuscheln gaaaaanz viel miteinander. Aber wir brauchen auch beide einen
souveränen Ersthund, an dem wir uns orientieren können.
Wir laufen nicht weg beim Spaziergang, aber das liegt nicht am Zweibeiner, wir bleiben
bei unserem Rudel. Aber ein wenig Bindungsaufbau ist sicherlich noch drin.
Dass Streicheln ganz cool ist, habe ich mittlerweile schon verstanden, oft komme ich auch
schon von ganz alleine an. Na ja, Pflegefraule bereut es schon ein wenig, denn ich
schlafe nun nachts
auch mit im Bett. Das wirst Du mir wohl auch nicht abgewöhnen können.
Denn wenn Du schimpfst, dann werde ich ein kleiner Kasper. Schimpfe stört mich nämlich
nicht, hat ja keine wirklichen Konsequenzen.

Mit den anderen Hunden in der Pflegestelle verstehe ich mich auch ganz gut. Nur
müssen die noch ein wenig lernen, mit meiner robusten und rabiaten Spielweise
anzufreunden. Ich renne gerne mit Schwung auf sie zu, beiße ins Ohr und renne wieder
weg. Ich finde das total lustig, aber das kommt nicht so gut an glaube ich. Meine
Schwester Whitey versteht das und spielt dann mit mir.

Stubenrein bin ich auch. Leider melde ich mich noch nicht wenn ich mal raus muss, aber
wenn ich regelmäßig nach draußen darf muss ich das auch gar nicht.

Was ich mir wünsche? Ein ruhiges Zuhause mit verständnisvollen und geduldigen
Menschen die immer einen vollen Kühlschrank haben.
Ein anderer lieber Hund wäre super, und natürlich ein ländliches Zuhause, wo nicht so
viel Verkehrslärm ist. Und bitte keine Kinder, die sind ja soooooo unheimlich.
Einen Garten wünsche ich mir auch.
Oh, und auf dem Sofa schlafen möchte ich dürfen.
Ach so, Katzen dürfen von mir aus gerne auch in meinem neuen Zuhause leben.

Wrinkle möchte gerne mit seiner Schwester zusammenbleiben dürfen.
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Wrinkle ist einer von 4 Geschwistern"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
9 - 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück