Anzeige-Nr.: 453148
vom 15.11.2016
123 Besucher

Kalle Kasper unsere Clown

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Amerikanischer Staffordshire-Terrier (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
4 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Sachsen
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTSV-Muldental e.V. 
04668 Grimma

Telefon: 0162/3049849


Beschreibung
Mein Name ist Kalle Kasper.
Ich bin männlich, kastriert und 2012 geboren.
Ich warte seit Juni 2016 auf ein neues Zuhause.
Ich bin circa 50 cm groß.

Das sagen meine Betreuer über mich:

Kalle Kasper ist ein Übernahmehund aus dem Raum Berlin, da er in seinem vorigen Verein auf Grund der Masse an Listenhunden untergeht.
Hier sind neben den gesetzlichen Bestimmungen seine Vermittlungschancen höher.
Wir freuen uns über unseren neuen und fröhlichen Klapskopf.

Kalle ist zu Menschen freundlich und stets offen. Andere Hunde müssen noch getestet werden, für den Anfang macht er keinen gänzlich unverträglichen Eindruck.
Weitere Rüden sollten jedoch nicht im neuen Zuhause sein, da sehen wir Kalle eher als Einzelprinz. Andere Tiere sind nicht sein Ding, Kalle besitzt Jagdtrieb.
Bei uns zeigt er sich angenehm aktiv, rassetypisch ist er natürlich kein Langweiler.
Er lässt sich gut beeinflussen, an der Kommunikation am zukünftigen Mensch-Hunde-Team muss jedoch noch gearbeitet werden. Das gilt auch für die Leinenführigkeit und Grundkommandos, die er zwar ausführt, die aber noch gefestigt werden müssen. Er möchte Menschen für sich gewinnen, die ihm mit konsequenter und liebevoller Führung zeigen, wie schön das Leben innerhalb einer Familie sein kann.

Kinder sollten im Idealfall schon größer sein und die zukünftigen Besitzer sollten Hundeerfahrung mitbringen.
Da Kalle im Vorgängerverein schon an beiden hinteren Kniegelenken operiert wurde, nebenbei HD und Arthrosen diagnostiziert wurden, bekommt er täglich Schmerzmittel und Futterzusätze für seine Gelenke. An der genauen Dosierung arbeiten wir noch, sobald diese feststeht, wird sie ergänzt.
Die Kosten halten sich derzeit im Rahmen, Beschwerden hat er zur Zeit nicht und bewegt sich altersentsprechend und wie ein gesunder Hund. Trotzdem muss Kalle Kasper alternativ ausgelastet werden und ist für Leistungssport ungeeignet. Kopfarbeit ist hier eine Möglichkeit. Da Kalle das Wasser liebt, sind Ausflüge mit Schwimmprogramm eine gute Alternative.

Das neue Zuhause sollte wenig bis keine Treppen haben, Haus mit Garten wären wunderbar, aber auch als reiner Wohnungshund ist Kalle geeignet. Bei uns zeigt er sich stubenrein, er benimmt sich tadellos auf Autofahrten und auch das Alleinbleiben ist bei uns problemlos.
Wir vermitteln Kalle auf Grund seines Rassemixes mit besonderen Auflagen, bei ernsthaftem Interesse beraten wir gern.
Wir und seine ehemaligen Betreuer würden sich über ernsthafte Interessenten freuen, er wartet schon viel zu lange auf seine Chance.
Unser kleiner Clown möchte der Welt endlich zeigen, was in dem handlichen Powerpaket steckt.....

Die Beschreibungen sind Eindrücke und Aufnahmen des Tieres in unserem Tierheim und unserer Pflegestellen.
Jedes Tier kann sich im neuen Zuhause anders entwickeln.

Kontakt:
TSV Muldental e.V.
Tierheim Schkortitz
tierheim@tsv-muldental.de
Tel: 0162-3049849
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Kalle Kasper unsere Clown"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
2 + 2 + 5 =

*Pflichtfelder

<< Zurück