Anzeige-Nr.: 454422
vom 18.11.2016
57 Besucher

Nabucco - Vom Notfall zum Traumhund.....

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken
Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund

Rasse:

Segugio -Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
3,5 Jahre
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Schleswig-Holstein
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzStreunerherzen e.V. 
50321 Brühl

Telefon: 07309-928950 oder 0173-4690975


Beschreibung
Nabucco lernten wir bereits im Frühjahr 2015 kennen und sein Zustand trieb uns die Tränen in die Augen: er hatte einen schweren Leishmaniose- Schub, war zum Skelett abgemagert und hatte überall am Körper offene Stellen.
Auf Nachfrage, wie er denn behandelt würde, erfuhren wir, dass er überhaupt keine Medikamente bekam. Das Tierheim, das nur über ein sehr geringes Budget verfügt, von dem Futter und die medizinische Grundversorgung für über 200 Hunde bestritten werden müssen, kann es sich schlicht nicht leisten, Hunden wie Nabucco ein zwar nötiges, aber sehr teures Medikament zu bezahlen. Bei einem so schweren Schub wäre das wohl sein Todesurteil gewesen. Also erklärte sich unser Verein bereit, hier einzuspringen. Eigentlich sollte Nabucco nun vor Ort behandelt und soweit aufgepäppelt werden, dass wir ihn regulär in die Vermittlung aufnehmen können.
Wir mussten jedoch bald erkennen, dass sich sein Zustand im Tierheim nicht verbessern wird, denn außer Medikamenten braucht ein Hund mit Leishmaniose eine stressfreie Umgebung, gutes Futter und vor allem Zuwendung. All das kann das Tierheim nicht leisten, daher haben wir uns entschlossen, ein Zuhause für Nabucco zu suchen.

Nachdem ihm seine alte Pflegestelle nicht mehr gerecht werden konnte, ist Nabucco seit Anfang April in einer Hundepension im hohen Norden untergebracht, deren Inhaberin gleichzeitig Jagdhundetrainerin und Physiotherapeutin ist. Er konnte dort endlich zur Ruhe kommen und hat seitdem enorme Fortschritte gemacht, er hat zugenommen, sein Fell ist nachgewachsen (erst jetzt sieht man, dass er lustige Punkte an den Beinen hat), sein Rücken ist durch die Physiotherapie nun gerade, er kann auch langsam Muskulatur aufbauen und seine Kondition wird durch längere Spaziergänge gesteigert. Sein Pflegefrauchen beschreibt ihn als liebenswerten und sehr menschenfreundlichen Hund, der auch schon einige Grundkommandos zuverlässig ausführt. Er lernt täglich neue Dinge kennen, die er, wenn sie ihm nicht geheuer sind, erst mal mit lautem Beagle-ähnlichem Gebell kommentiert. Er spielt begeistert mit den anderen Hunden, zieht sich aber bei Bedarf auch zurück und genießt die Ruhe seines Zimmers.

Wir suchen für den lieben Kerl ganz besondere Menschen, die ihm trotz seiner körperlichen Beeinträchtigung ein hundegerechtes Leben bieten können.
Durch die alte Fraktur an seiner Wirbelsäule, die die Nerven am Schließmuskel und am Retraktormuskel des Penis geschädigt haben, bleibt Nabucco leider leicht inkontinent . Er spürt, wenn er Kot und Urin absetzen muss, verliert jedoch auch kleine Mengen davon.
Trotz dieses Handicaps hat es der zauberhafte Rüde so sehr verdient, seine Menschen zu finden, die mit dieser Situation umgehen können.


Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Nabucco auf seiner Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.


Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Sylvia Promoli
07309-928950 oder 0173-4690975
sylvia.promoli@streunerherzen.com

Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Nabucco - Vom Notfall zum Traumhund....."

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
3 + 2 - 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück