Anzeige-Nr.: 455416
vom 20.11.2016
37 Besucher

Handliche, liebe Mix-Hündin, 2,5 J

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2,5 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Niedersachsen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTSV Süedkreta e.V. 
30974 Wennigsen

Telefon: 01636380901


Beschreibung
Wir suchen für diese unkomplizierte Hundedame names -Dina- noch ein Zuhause. Es handelt sich um eine nur 40-45 cm bunte Hundedame, die am ehesten an ein Pinscher Mix erinnert.
Sie hat eine Schulterhöhe von 40-45cm und ist ca 2,5 Jahre alt.
Dina liebt die Menschen und hat keinerlei Probleme mit Artgenossen beiderlei Geschlechts. Sie wäre ein optimaler Zweithund, da sie die Gesellschaft anderer Hunde sehr schätzt. Dina wird sich in ihrer neuen Familie schnell bewähren und hätte auch gegen hundefreundliche Kinder nichts einzuwenden.
Sie geht schon gut an der Leine und ist Halsband und Geschirr gewohnt. Dina geht gerne spazieren würde sich als Wanderbegleitung gut eignen, ebenso freut sie sich aber auch über ausgiebige Kuschelstunden auf dem Sofa. Dina wäre eine gute begleitenden für ältere Menschen, genauso wie für Familien.
Die bunte Mischlingshündin ist tierärztlich untersucht,, geimpft, gechipt, kastriert und hat einen gültigen EU-Tierpass.
Wenn Sie einen Platz für diese kleine, freundliche Hündin frei hätten, bitten wir um aussagefähige Kontaktaufnahme, bevorzugt schriftlich, gern auch per Whatsapp, unter 0177-5420487!
Zu unserem Kontaktformular geht es hier: http://www.tsv-suedkreta.de/interessentenformular.html
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Handliche, liebe Mix-Hündin, 2,5 J"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
7 - 5 + 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück