Anzeige-Nr.: 455456
vom 20.11.2016
125 Besucher

DORA mit den traurigen Augen (ALM)

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken
Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Siam-Mix (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
4 Monate
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzKatzenhilfe Katzenherzen 
65366 Geisenheim

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Eine unserer Pflegemamas hörte ein zartes Stimmchen jammern, als sie am Abend auf dem Weg zu Ihrer Wohnung war. Dies ließ ihr keine Ruhe und so machte sie sich auf die Suche und fand in einer Garage eingesperrt die kleine Dora. Durstig, hungrig, gerade mal 8 Wochen alt.

Sie nahm den Zwerg mit nach Hause, hat sie wieder aufgepäppelt und aus der Hand voll Katze ist eine liebenswerte, menschenbezogene kleine Katzendame geworden.
Dora ist ganz außergewöhnlich gezeichnet, die dunklen Flecken um die Augen verleihen ihr einen melancholischen Blick. Dies jedoch täuscht ganz gewaltig, Dora ist typisch Katzenkind verspielt, munter und fröhlich. Liebt die anderen Katzen in der Pflegestelle und ist eine unkomplizierte kleine Motte, die ihren Menschen ganz viel Freude machen wird.

Dora sucht nun ein Zuhause in reiner Wohnungshaltung in gleichaltriger Katzengesellschaft. Diese bringt sie sich im Zweifel auch gerne direkt aus Spanien mit. Doras persönliches Katzenherz Martina Pulver berät Sie hierzu gerne.

Ein vernetzter Balkon wäre ein Traum für die kleine Spanierin um dort Schmetterlinge zu beobachten, frische Luft zu tanken und zu beobachten, was sich in der Welt so tut.

Dora ist im Mai 2016 geboren, befindet sich aktuell noch in Spanien, könnte aber zeitnah nach Deutschland in ein neues Zuhause reisen. Sie ist zu diesem Zeitpunkt FIV/FELV negativ getestet, gegen Tollwut, Katzenschnupfen, -seuche und Leukose geimpft , gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Für diese medizinische Versorgung fällt eine Kostenbeteiligung in Höhe von 140 EUR an. Kastriert ist die Motte aktuell noch nicht, dies müsste von den neuen Katzeneltern übernommen werden, was auch vertraglich vereinbart wird. Vertraglich geregelt wird die Adoption von Dora über einen Schutzvertrag der Katzenhilfe Katzenherzen e.V.

Finden Sie Dora mit dem melancholischen Blick auch so ungewöhnlich wie wir? Wenn ja, melden Sie sich bitte bei martina.pulver@katzenherzen.de

Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"DORA mit den traurigen Augen (ALM)"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
19 - 9 + 4 =

*Pflichtfelder

<< Zurück