Anzeige-Nr.: 456439
vom 22.11.2016
33 Besucher

Karlchen, Kathie, Koko, Lea, Leo

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Katze

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
männlich + weiblich
Alter:
1- Jahr
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Hamburg
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzAdozioni del cuore 
22880 Wedel

Telefon: 04103 4075


Beschreibung
Liebe Tierfreunde,
Frau Sander ist seit Jahren in Kontakt mit einer lieben Tierschützerin vom Bodensee, da diese vor langer Zeit einen
kleinen Hund aus dem Hundelager gerettet hat, der als unvermittelbar galt, sich aber sehr gut entwickelt hat und ein
tolles Leben bei der Tierfreundin hat.
Diese Frau ist auch eine grosse Katzenfreundin, sie nimmt seit Jahren verwahrloste, halbverhungerte, verstossene und gequälte
Schnurris auf. Mittlerweile ist die Zahl der Katzen auf 60 gestiegen.
Sie sind alle in sehr gepflegtem Zustand, die Frau hat ihren Garten vernetzt, und die Tiere fühlen sich geborgen, werden gut
gepflegt und medizinisch versorgt.
Auch die umliegenden Tierheime bringen ihr Katzen, die sonst getötet werden müssten.
Die Tierfreundin hat eine Oase für diese Tiere geschaffen, wo sie sich sehr wohl fühlen.
Sie ist keinesfalls eine “Animalhoarderin”, ihren Tieren geht es sehr gut.
Die Frau arbeitet und hat auch schon ihre Lebensversicherung verkauft, um den Unterhalt der Tiere zu gewährleisten, aber
sie schafft es aus eigener Kraft finanziell einfach nicht mehr.
Viele Tiere mussten operiert werden, einer Mieze musste ein Bein amputiert werden, einige brauchen auch
regelmässig Medikamente.

Weil die Arbeit dieser Frau so sehr wichtig ist, haben wir uns entschlossen, einen Hilferuf für sie zu starten.
Es wäre toll, wenn wenigstens für einige Katzen eine monatliche Patenschaft von 30 Euro übernommen werden könnte, natürlich
sind Teilbeträge auch herzlich willkommen.
Eine einmalige Kastrationspatenschaft wäre auch schon eine Riesenhilfe.
Jede der hier abgebildeten Katzen hat eine mehr oder weniger schlimme Geschichte, die wir den Paten auch gerne zukommen lassen
möchten.
Wenn Sie den Tieren kurz- oder langfristig mit einer Patenschaft helfen möchten, melden Sie sich bitte bei
Frau Christine Sander
e-mail: csander@radylon.com

Ganz lieben Dank für Ihre Hilfe im Namen der Pflegestelle und den Schnurris
Eigenschaften
Wohnungskatze, Freigängerkatze, verträglich mit anderen Katzen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Karlchen, Kathie, Koko, Lea, Leo "
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
1 + 2 - 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück