Anzeige-Nr.: 456501
vom 22.11.2016
679 Besucher

DONNY, ein Pechvogel...

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken
Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Chihuahua (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
1 Jahr
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Hessen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzFranz von Assisi Hundenothilfe 
92249 Vilseck

Telefon: 03677 841774 (werktags ab 18:00 Uhr)


Beschreibung
Ab Ende Januar auf Pflegestelle in Hessen!

Kaum auf dieser Welt angekommen hat unser kleiner Donny schon die Hölle auf Erden kennenlernen müssen! Im falschen Land geboren hatte er ganz herzlose Besitzer, die ihn gerade dem Welpenalter entsprungen eiskalt zum Töten in der Perrera Linares/Südspanien entsorgt haben. War es ein Urlaub der in die Quere kam? Oder hatte man sich das Leben mit dem pfiffigen Jungspund dann doch anders vorgestellt? Keiner weis es. Eines ist jedoch sicher, an dem goldigen Knopf selbst kann es nicht gelegen haben. Wir haben eine Vermutung, diese rechtfertigt aber ebenso keinesfalls einen solch verantwortungslosen Umgang mit Leben! Gott sei Dank konnten wir mithilfe eines „Ticket aus der Hölle“ noch rechtzeitig Donny's Leben retten, was er ganz lieben Menschen zu verdanken hat. Längst in unserer Auffangstation angekommen und auf seine Ausreise vorbereitet wartet der nun einjährige (geb. ca. Januar 2016), sehr menschenbezogene Chihuahua – Terrier Mischling mit seiner Minigröße von knapp über 26 cm bei ca. 4 kg ganz sehnsüchtig darauf von lieben Menschen entdeckt zu werden die ihm ein behütetes Leben voller Liebe und Glück versprechen. Der arme Tropf leidet entsetzlich, denn der anhängliche kleine Kerl führt im Moment ein Leben hinter Gittern zusammen mit vielen anderen Hunden. Auch in Spanien ist der Winter eingezogen und die Nächte sind bereits eisig kalt, so dass der liebenswerte Zwerg dringend ein warmes Sofaplätzchen zum kuscheln braucht! Klein Donny ist aufgeschlossen, altersentsprechend bewegungsfreudig und verspielt. Er hat den Katzentest mit Bravour bestanden und mit Artgenossen ist er verträglich, so dass er sich auch über einen schon vorhandenen tollen Spielkameraden seiner Größe freuen würde. Leider zeigte Donny in unserer Auffangstation Anfälle epileptischer Art, so dass er zur Sicherheit sofort auf die nötigen Medikamente eingestellt wurde. Manchmal lief Donny auch etwas merkwürdig auf seinem rechten Hinterbeinchen, das andere Mal wieder nicht, so dass dies genauer untersucht wurde. Genetisch bedingt wurde hier eine Anomalie der Rollfurche für die Kniescheibe festgestellt die nicht tief genug ist, so dass er hin und wieder unter einer medialen Luxation der Patella leidet. Eine entsprechende Operation würde Abhilfe schaffen und könnte dem armen Schatz ein sogar bis ins hohe Alter völlig beschwerdenfreies Leben bieten. Zum jetzigen Zeitpunkt ist diese jedoch weder nötig noch wäre sie sinnvoll. Gern klären wir in einem persönlichen Gespräch auf. Somit wird das niedliche Zuckerbübchen leider schon im Jungspundalter zum echten Notfellchen, das ein eher ruhiges Zuhause mit nicht gar so vielen Treppenstufen sucht. Natürlich sehr gern mit netten Kindern in einem schon verständnisvollen Alter, welche um den sorgsamen Umgang mit kleinen Zwergen bescheid wissen. Donny ist gechipt, vollständig geimpft, kastriert und auch sein Mittelmeertest fiel negativ aus.

Kontakt: Jeannette Bech
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"DONNY, ein Pechvogel..."
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 8 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück