Anzeige-Nr.: 457049
vom 23.11.2016
130 Besucher

Joan landete auf der Straße, weil ...

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
NOTFALL Paten gesucht Flugpaten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Rauhhaariger Foxterrier (reinrassig)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
8 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Malta
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHopscotch Tierhilfe e.V. 
14532 Stahnsdorf

Telefon: 030-80580657


Beschreibung
Die süße Joan ist eine schon etwas ältere Foxterrierhündin, die leider nun im Alter von geschätzten 8 Jahren ihr Zuhause verlor und auf der Straße landete. Ihr Besitzer, bei dem sie seit dem Welpenalter lebte, musste ins Pflegeheim und hatte leider keine Angehörigen, die sich um diese liebe Hündin hätten kümmern können. Einem Tourist fiel sie auf, weil sie ohne Anschluss auf der Straße herumirrte und er brachte sie ins Tierheim.
Durch Bewegungsmangel verbunden mit übermäßiger Fütterung (vermutlich vom Tisch) ist die süße Joan leider etwas aus der Form geraten, dafür überzeugt sie hier Tag für Tag durch ihr zauberhaftes Wesen !!! Sie ist unheimlich freundlich zu Menschen und geht auch mit ihren Artgenossen super souverän und verträglich um. So richtig wohl fühlt sie sich im Tierheim allerdings nicht, denn sie hat immer ein Zuhause gehabt und möchte sich ihr Körbchen und ihr Futter nicht mit 100 weiteren Hunden teilen müssen.
Joan zeigt sich hier total unkompliziert, wir könnten uns daher gut vorstellen, dass sie sich schnell in eine Familie einfügen würde. Bereits vorhande Hunde oder (am besten schulpflichtige) Kinder wären kein Problem, mit ihren 8 Jahren könnte die wunderbare Joan aber gerne auch zu älteren Menschen vermittelt werden. Diese Hündin ist ein richtiges Goldstück - wer hat denn noch Platz im Herzen und im Körbchen ?
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Dieses Tier benötigt noch einen Flugpaten für folgende Flugroute(n): Ausreise ist ab November 2016 möglich.
Für dieses Tier können Sie eine Flugpatenschaft übernehmen. Tiere, welche sich im Ausland in Notsituationen befinden, benötigen einen Flugpaten, damit diese in Deutschland u.a. Ländern ein besseres Zuhause erhalten können. Sei es vorübergehend in Pflegestellen oder dauerhaft in bereits wartenden Familien. Beispielsweise können Sie bei Beendigung ihres Urlaubs ein Tier als "Sondergepäck" einchecken lassen. Die Tierschutzorganisation bringt das Tier mit allen notwendigen Papieren (Impfpass bzw. EU-Heimtierpass, Gesundheitszeugnis, Flugmeldebestätigung) zum Abflughafen und macht mit Ihnen gemeinsam den Check-In. Sie müssen nach der Landung lediglich die Tier-Box vom Gepäckband in die Flughafen-Halle mitnehmen, wo bereits Tierschützer warten und das Tier abholen. Ihnen entstehen keine zusätzlichen Wege. Die evtl. Kosten für das Sondergepäck übernimmt in der Regel die jeweilige Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.

Es suchen auch noch viele andere Tiere Flugpaten auf nachfolgenden Flugroute(n):
von Malta nach Frankfurt
von Malta nach Düsseldorf
von Malta nach Hamburg
von Gozo nach Frankfurt
von Gozo nach Düsseldorf
von Gozo nach Hamburg
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Joan landete auf der Straße, weil ..."
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.
Ich möchte für dieses Tier eine Flugpatenschaft übernehmen.
Ihr Abflughafen:
Abflug am:
: Uhr
Ihr Zielflughafen:
Ankunft am:
: Uhr
Fluggesellschaft:

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
15 + 1 - 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück