Anzeige-Nr.: 457974
vom 24.11.2016
15 Besucher

Junghund LEBRON braucht Liebe und Geduld

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken
Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
1 Jahr
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTIERHILFE VERBINDET 
85586 Poing

Telefon: 089 / 4606539


Beschreibung
Lebrón befindet sich, zusammen mit seinen Geschwistern, in einer spanischen Auffangstation. Im März durfte ich ihn dort besuchen. Ein Hundejunge, der bisher nicht viel (Gutes) von der Welt gesehen hatte und mich sehr berührte. Niemand weiß, woher Lebrón und seine Geschwister kommen. Tierschützer bemerkten seine Geschwister und ihn in der freien Natur, wo sie eventuell ausgesetzt worden waren. Doch die Kleinen schienen keine Erfahrung mit Menschen zu haben und ließen sich nicht einfach berühren. So war es gar nicht einfach sie einzufangen, aber es gelang nach einer Weile. Nun sind sie in einer Tierschutzstation und lernen Tag für Tag, dass Menschen es gut mit ihnen meinen und es einen sicheren Weg ins Vertrauen gibt, den sie aber noch Schritt für Schritt gehen müssen. So viel es die Zeit der Tierpflegerinnen übrig lässt, wird mit den Hunden gearbeitet und ihnen zum Beispiel ganz langsam das Gehen an der Leine vermittelt. Leider lässt der Alltag in einer großen Tierschutzstation dafür nur wenige Minuten übrig. Für Lebrón wünschen wir uns eine Familie mit Hundeerfahrung, die ihm einfühlsam und souverän das Leben als entspannten Familienhund nahebringen wird. Mit Katzen kann Lebrón alterstypisch leicht zusammen gewöhnt werden. Mit anderen Hunden versteht er sich eh prima.

Alter und Größe: geb. Sept. 2015, im Wachstum (z.Zt. 45 cm)
Geschlecht: Rüde (kastriert)
Verträglich mit: Hündinnen und Rüden
Vermittlung zu Katzen: ja
Besonderheit: ---
Aufenthaltsort: Spanien (Auffangstation ASS/bei Barcelona)

Kontakt:
Karin Ontl
Tel. 089/4606539 (bitte den AB nutzen)
karin.ontl@tierhilfe-verbindet.de

Auf unserer Homepage www.tierhilfe-verbindet.de finden Sie ein paar weitere Fotos.


Wir vermitteln unsere Tiere mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr. Vor der Ausreise aus Spanien wird bei den Hunden (ab einem Alter von 10 Monaten) ein Mittelmeertest und ein Blutbild erstellt. Unsere Hunde aus Spanien könnten bald – gechipt, geimpft, ab frühestens sechs Monaten kastriert und mit EU-Pass – nach Deutschland reisen!

Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Junghund LEBRON braucht Liebe und Geduld"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 - 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück