Anzeige-Nr.: 458182
vom 25.11.2016
43 Besucher

Tapferer Chappi sucht seine Familie

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken
Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
-
Alter:
2 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Sonstiges Land
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzVergiss mich nicht Tiernothilfe e.V. 
72250 Freudenstadt

Telefon: 07441 92 539 49


Beschreibung
geb.: ca. 2015, ca. 51 cm (mittelgross), ca.15 kg
Derzeit noch auf einer Pflegestelle in der Ukraine

Chappi sucht dringend nach einer liebevollen Familie, einer Pflegestelle oder einem speziellem Tierheim.

Chappi wurde Anfang Oktober diesen Jahres fast sterbend in einem Dorf in der Nähe von Lviv gefunden. Auf den Kleinen wurde 5 Mal geschossen, weil er nach Hühnern gejagt hat. Chappi darf vorübergehend bei einer Familie bleiben und hat eine unheimliche Hoffnung, sein richtiges und ein liebevolles Zuhuse zu finden. Bald wird Chappi seinen Rolli bekommen und freut sich schon jetzt darauf, den benutzen zu können.
Wir suchen nach einem Menschen, der ein großes Herz hat, der die Kraft besitzt, solche Verantwortung zu übernehmen, der weiß was auf ihn an Pflege zukommt.

Hier können Sie Chappi sehen wir er im Schnee tollt:

https://youtu.be/RjAKz00LQxQ

https://youtu.be/kA5Je3BlXUc

Wenn Sie sich in unseren Chappi verliebt haben und ihn adoptieren wollen, dann senden Sie uns bitte das ausgefüllte Kontaktformular zu. Chappi wird geimpft, gechipt, entwurmt und mit gültigem EU-Ausweis in sein endgültiges Zuhause umziehen. Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!

Vermittlungskontakt:
Olga Svitoch
+380677070776
osvitoch@ukr.net
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Tapferer Chappi sucht seine Familie"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
19 - 9 + 4 =

*Pflichtfelder

<< Zurück