Anzeige-Nr.: 459577
vom 27.11.2016
30 Besucher

Kantar und Kasa, schüchterne Rohdiamante

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
6 Monate
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Ungarn
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierRettung Ausland e.V. 
53179 bonn

Telefon: 017664824975


Beschreibung
• Rasse: Foxterrier-Mischling
• geboren: ca. 01.11.2015
• Gesundheitszustand: gut
• Ausreise frühesten in 21 Tagen
• Verträglich mit: Hunden, Katzen
• Sucht: Menschen mit Hundeerfahrung

Eigenschaften:

Die Schwestern Kantár (Kandarre) und Kása (vermittelt in Ungarn) wurden im Zigeunergebiet vom Hundefänger eingefangen. Kantár wiegt 10 Kilo und ist 35 cm groß, Kása wiegt 9 Kilo und ist 34 cm groß (Stand 30.04.2016).

Im Freilauf sind sie fröhlich, munter und aktiv. Sie spielen gerne mit einander und mit anderen Hunden. Bei Menschen sind beide eher unterwürfig und scheu. Kása ist aber mutiger als ihre Schwester und beginnt, den Körperkontakt mit Menschen sehr zu genießen, dafür klettert sie dann z. B. schon mal auf den Schoss.

Eine Leinen scheinen sie nicht zu kennen, sie erstarren regelrecht und sind total verunsichert. Derzeit sind sie in der Tötungsstation und werden dort zwar den Umgang mit anderen Hunden und den Kontakt mit Menschen kennenlernen, viel mehr aber auch nicht. Beide (vor allem aber Kantár) suchen ein eher ruhiges Zuhause, gerne mit bereits vorhandenem Zweithund. Hier müssen die jungen Hündinnen erst einmal Vertrauen zu ihren Menschen aufbauen und können dann langsam an die Umwelt herangeführt werden. Wahrscheinlich wird ihnen anfangs einfach alles Angst machen. Ein eingezäunter Garten wäre daher gerade in den ersten Wochen sehr hilfreich.

Dem Foxterrier wird nachgesagt, dass er lernwillig, arbeitsfreudig und intelligent ist, was man sehr gut für seine Erziehung nutzen kann. Er besitzt aber auch seinen eigenen Kopf und hat meist Jagdtrieb. Er ist sehr bewegungsfreudig und anhänglich.

Kantár und Kása werden bei entsprechendem Alter kastriert. Sie würden komplett geimpft, gechipt und entwurmt nach Deutschland reisen.
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Kantar und Kasa, schüchterne Rohdiamante"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
19 - 9 + 4 =

*Pflichtfelder

<< Zurück