Anzeige-Nr.: 459897
vom 28.11.2016
38 Besucher

Herzensschwestern MIA und SARIA (ALO)

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken
Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

EKH (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
10 Monate
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzKatzenhilfe Katzenherzen 
65366 Geisenheim

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Anfang des Jahres wurden wir durch eine Meldung aus Spanien aufgeschreckt, dass ein hochtragendes Katzenmädel im obersten Stock eines Hauses auf einem Dachvorsprung sitzen würde, schon seit Tagen und keiner würde sich kümmern. Dank des Einsatzes von Elvira in Spanien, konnte Mama Terry gerettet werden und brachte am 26.02.2016 in der Obhut der Tierschützer ihre fünf Kinder zur Welt: Mia, Saria, Alai, Amy und Ted. Ted hat schon in Spanien ein Zuhause gefunden, die anderen Wutze hoffen nun auf ihr Glück jeweils im Doppelpack in ein Zuhause ziehen zu können.

Wie man auf den Bildern sehen kann, sind Mia und Saria ein Dreamteam, das wir nicht trennen wollen. Die Katzenkinder verstehen sich untereinander prima, doch Mia und Saria, das ist eine ganz besondere Liebe. Wenn sie die Wahl haben, sind sie immer beieinander und schlafen eng aneinander gekuschelt.

Die Katzenkinder befinden sich bei Elvira zur Pflege und rocken dort die Bude! Verstehen sich mit Hund und Katzen und sind einfach nur unkompliziert. Die Nasen kennen nur Wohnungshaltung, ein gesicherter Balkon wäre super um sich die Sonne auf den Pelz scheinen zu lassen.

Saria hatte leider vor einiger Zeit einen Unfall und hat sich den Oberschenkel im Bereich des Femurkopfes gebrochen. Sie musste operiert werden und hat die Operation sehr gut überstanden. Sie flitzt schon wieder mit ihrer Schwester durch die Gegend als ob nichts gewesen wäre. Das Video zeigt es deutlich!

Mia und Saria sind bei Einreise auf FIV/FeLV negativ getestet, grundimmunisiert gegen Tollwut, Katzenschnupfen, - seuche und Leukose, haben einen Chip und einen Pass. Sollten sie bis dahin auch kastriert sein, fällt für die bisherige medizinische Versorgung eine Kostenbeteiligung in Höhe von 280,00 für beide zusammen an (unkastriert: 200 €). Besiegelt wird alles mit einem Schutzvertrag der Katzenhilfe Katzenherzen e.V.

Möchten Sie diesen zauberhaften Katzenkindern ein Zuhause geben? Wenn ja, bitte melden Sie sich gleich bei Susanne Dippold unter susanne.dippold@katzenherzen.de
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen, an Hunde gewöhnt
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Herzensschwestern MIA und SARIA (ALO)"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
6 + 6 + 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück