Anzeige-Nr. 499729
vom 17.02.2017
46 Besucher

TITIKA - liebe Omi

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
16 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Griechenland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierfreunde Athen 
61239 Ober-Mörlen

Telefon: 06002-1023


Beschreibung
Aktualisierung am 16.02.2017

Titika – älteste Gnadenbrothündin in griechischer Tierherberge
Es ist erstaunlich, wie Titika zu neuem Leben erwacht ist, nachdem sie alle Medikamente bekam, die sie für ihr Herz und zur Unterstützung benötigte. Gutes Futter und regelmäßige tierärztliche Überwachung, sowie rechtzeitige Behandlung machten es möglich. Titikas Paten machen es möglich!
Allen, die Titika unterstützen, sagen wir an dieser Stelle nochmals ganz herzlichen Dank.
Die monatlichen Spenden wurden und werden allein für Titika in Einsatz gebracht und der Einsatz lohnt sich für Titika.
Mit ihren nun rund 16 Jahren (!) hat Titika im letzten Jahr noch viel erlebt. Titika wurde zum Tierarzt gebracht wegen Tumoren am Gesäuge. Der Tierarzt wollte sie entfernen, entschied sich aber in der Narkose um wegen ihres Alters und des zu erwartenden großen Eingriffes, der mit der Länge der Narkose schon ein immenses Risiko geworden wäre. Er entfernte nur einen Tumor, der sie störte und befreite die Zähne von einer dicken Plaque. Titika hat den Eingriff ohne Probleme überstanden und kann wieder problemlos fressen und sich bewegen. Sie sieht besser aus als vorher und hat ein schönes Fell bekommen. Bislang meistert sie ihr Leben großartig und nimmt regen Anteil an Futterlieferungen zum Beispiel. Man sieht deutlich, dass Titika sich im Gesamterscheinungsbild deutlich verbessert hat – trotz ihres hohen Alters und bei bestehender Herzproblematik und anderen Altersgebrechen, die im Alter nicht zu umgehen sind.
Titika darf im Haus sein, obwohl ihr die Stufen bis dorthin nicht mehr leicht fallen. Dort aber steht ihr weiches und großes Hundebett, ein Patengeschenk, das sie besonders liebt und sie ist bei ihrem Frauchen, das die ganz große Liebe für Titika ist. Ihr Leben hat in dieser Tierherberge als Welpe begonnen und ihr Lebenskreis wird sich dort schießen. Titika hat viele kommen und gehen gesehen. Sie ist die, die am längsten dort ist und nie die Station verlassen hat. Man würde ihr so viel mehr gewünscht haben, aber wir haben zu spät von ihr erfahren und ein Flug wäre Titika im Alter nicht mehr zumutbar gewesen. So aber konnten wir ihr Lebensqualität zurückgeben und Kraft. Auch das muss man als Erfolg werten, den Menschen ermöglicht haben, die für Titika eine Patenschaft übernommen haben. Ein Weg, um Leben zu retten und Leben lebenswert zu erhalten.
Titika freut sich über jede Art von Abwechslung. Die Futterlieferungen mit den Geschenkpaketen kennt sie inzwischen. Man räumt ihr mit ihren Paketen einen Platz ein, wo sie ungestört und genüsslich das eine oder andere schon verkosten darf. Mit den sanierten Zähnen kann sie sogar getrockneten Pansen wieder genießen.
Titika macht aus ihrem Leben das Bestmögliche und lässt sich die kleinen Freuden nicht überschatten von Beschwernissen des Alters. Vielleicht hat Titika noch ein schönes Jahr. Sie liebt die Stationsleiterin, wie alle anderen Hunde auch. Da sie kein anderes Leben kennt, ist sie zufrieden mit ihrer kleinen Welt!
Über weitere Patenschaften würden wir uns sehr freuen! TITIKA LÄSST DAFÜR DANKEN !

Weitere Infos und weitere Tiere unter: www.tierfreundeathen.de


Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"TITIKA - liebe Omi"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
4 + 5 + 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück