Anzeige-Nr. 514951
vom 18.03.2017
212 Besucher

Pallina

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Segugio Italiano Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
14 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHundehilfe Mariechen 
97076 Würzburg

Telefon: 0931/4174361


Beschreibung
S.O.S. für Notfall Pallina! Für die 14-jährige Hundeoma (Stand 03/2017) bricht eine Welt zusammen. Im Alter von 4 Jahren hatte sie das unglaubliche Glück aus einem ital. Canile als Familienhund adoptiert zu werden. Der absolute Sechser im Lotto, denn Jagdhunde werden entweder wieder an Jäger abgegeben, oder fristen lebenslänglich ein trauriges Dasein im Canile. Wohlbehütet lebte Pallina die letzten 10 Jahre bei ihrem Frauchen in Wohnungshaltung und hatte hier ihren festen Platz auf dem Sofa und im Herzen der alten Dame. Doch das Schicksal nahm seinen Lauf und ihr Frauchen wurde schwer krank, musste ins Krankenhaus für eine Operation und konnte danach Pallina nur noch notdürftig versorgen.Tapfer wartete das alte Hundemädchen jeden Tag darauf, dass ihr Frauchen sich aufraffte, um sie für ihre Notdurft nach draußen zu lassen......so viele Stunden hielt sie ein ohne sich lösen zu können, doch das ertrug sie tapfer für ihren Menschen. Es kam der Tag, an dem sich die alte Dame entschied Pallina abzugeben, leider fiel ihre Wahl auf einen Jäger, wohin auch sonst mit einem Jagdhund in Italien? Zum Glück erfuhr unsere Chiara von Pallinas drohenem Umzug und rannte los, um das alte Mädchen davor zu bewahren. Gerade noch rechtzeitig, denn kurze Zeit später verstarb die Besitzerin der Hündin. Pallina kam ins Tierheim nach Policiano. Hier muss sie zwar nicht mehr auf ihre alten Tage die Jagd auf Wildschweine auf sich nehmen, aber im unbeheizten Zwinger, mit so vielen anderen Hunden und einer Geräuschkulisse, die ihr Angst macht, täglich aufs neue darum kämpfen, irgendwie ihr bisschen Leben auf die Reihe zu kriegen. Pallina ist verzweifelt und völlig überfordert. Sie braucht ganz ganz dringend wieder einen Platz auf dem Sofa, vor einem wärmenden Ofen und im Herzen von lieben Menschen. Sie ist eine umkomplizierte Hündin, nicht mehr sehr lebhaft, stubenrein, bellt nicht und geht noch sehr gerne für gemütliche Schnüffelrunden Gassi. Für eine Ausreise hat die rüstige Hundeseniorin grünes Licht vom Tierarzt bekommen. Unser großer Wunsch wäre, dass wir sie beim nächsten Transport schon mitbringen können, damit sie nicht eines Tages tot in ihrem Zwinger liegt.

Pallina ist bereits geimpft, gechipt, entwurmt, kastriert, auf Filarien negativ getestet und hat einen EU-Pass. Der Leishmaniosetest ergab einen positiven Titer mit einem Wert von 320. Unsere Chiara konnte den alten Tierarzt von Pallina ausfindig machen, der die alte Hündin seit vielen Jahren betreute. Pallina hat diese Titerhöhe seit ganz langer Zeit. Vor vielen Jahren hat dieser Tierarzt bei Pallina vorsorglich eine Kur mit Glucantime gemacht. Der Titter blieb in gleicher Höhe und sie benötigte in all den darauf folgenden Jahren keine Medikamente. Die Leishmaniose war bei Pallina niemals aktiv, einen positiven Titer behält ein Hund aber dennoch für den Rest seines Lebens. Aufgrund des hohen Alters und der Stresssituation, die ihrer Unterbringung geschuldet ist, bekommt die alte Hundedame eine Woche pro Monat nun Allupurinol. Dieses Medikament würde der Verein für den Rest von Pallinas Leben zur Verfügung stellen. Bitte melden Sie sich bei mir, wenn Sie ein Plätzchen für das alte Hundemädchen haben.


Susanne Besier
susanne.besier.snaketown@web.de
erreichbar: ab 17 Uhr
Festnetz: 06129/9902
Mobil: 0162/3112669
Eigenschaften
für Familien geeignet
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Pallina"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
15 + 1 - 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück