Anzeige-Nr. 526970
vom 11.04.2017
35 Besucher

Achille...

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Maremmano-Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
6,5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzStreunerherzen e.V. 
50321 Brühl

Telefon: 0177-3268509


Beschreibung
Konsequenz und Liebe wird hier belohnt!


Heute richten sich meine Worte an Menschen, die sich mit Angsthunden auskennen. Achille kennen wir schon sehr lange. Er kam mit nur wenigen Monaten mit seinen Geschwistern in unser Partnertierheim, die L.I.D.A. Olbia auf Sardinien. Das Tierheim beherbergt ca. 650 Hunde und 150 Katzen in über 100 Gehegen, Zwingern und Boxen.
Omero, seinen Bruder, konnten wir im August 2015 an eine sehr liebe Familie vermitteln. Achille und seine Schwester Itaca warten seit über sechs Jahren auf ihre Chance. Warum?

Die Geschwister haben sich zurückgezogen und reagieren auf unbekannte Menschen mit extremer Scheu. Sie verstecken sich in ihren Hütten, sobald man in das Gehege kommt. Dabei sind sie alles andere als aggressiv dem Menschen gegenüber. Wenn man sich in die Hütte, auf engsten Raum, mit ihnen setzt, dann sind sie wie versteinert, lassen aber jede Berührung zu. Nach einiger Zeit entspannen sie und mit den Pflegern haben sie ein gutes und vertrauensvolles Miteinander.

Alle drei Geschwister haben nichts kennengelernt, die Sozialisierungsphase ist im großen Tierheim ins Leere gelaufen. Als Omero bei seiner Familie ankam, war auch er völlig überfordert. Er erstarrte in einer Ecke und rührte sich über Tage nicht richtig. Erst als die Familie ihn nötigte, am Leben teilzunehmen, fing er an, sich zu entwickeln. Mittlerweile ist er ein richtig toller Begleiter. Er ist vorsichtig gegenüber fremden Menschen, die Familie liebt er über alles. Er versteht sich mit den Katzen, Kindern und liebt lange Spaziergänge oder Joggingrunden.

Nun möchten wir auch für Achille die richtigen Menschen finden. Menschen, die dem hübschen Rüden ein Hundeleben schenken und ihn vorsichtig, aber konsequent in unser Leben einführen. Natürlich braucht man Geduld, aber auch den Willen den Rüden anzuleiten und ihn nicht in seinen Ängsten alleine zu lassen.

Wir wünschen uns ein Haus mit großzügigem Garten und hohem Zaun. Auch eine souveräne Ersthündin oder einen souveränen, aber nicht dominanten Rüden, können wir uns an seiner Seite vorstellen. Das wird für ihn leichter, unser Leben zu verstehen und sich einzufügen. Der Mensch sollte kein Mitleid haben, der an seiner Seite steht, sondern mit seiner Lebenslust und Klarheit den Rüden anleiten können.

Wenn Sie sich dafür stark genug fühlen und Achille damit seinen Lebenstraum erfüllen möchten, dann melden Sie sich bei mir. Gerne erzähle ich Ihnen mehr über den hübschen Achille.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Achille kann nach Deutschland einreisen.


Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Stefanie Richter
Tel. 0177 3268509
stefanie.richter@streunerherzen.com



Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen.
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Achille..."

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
2 + 2 + 5 =

*Pflichtfelder

<< Zurück