Anzeige-Nr. 531695
vom 20.04.2017
60 Besucher

Jerry,sucht aktive,naturverbund.Familie

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Labrador Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierschutzverein Europa 
79263 Simonswald

Telefon: 01734979026


Beschreibung
Name: Jerry
Rasse: Labrador Mischling
Geschlecht: Rüde
Ungefähres Geburtsdatum: 05.2014
Ungefähre Größe: 64 cm
Aufenthaltsort: Baeza

Leider ist es in Spanien recht häufig der Fall, dass tragende Hündinnen in der Tötungsstation entsorgt werden - so erging es auch Jerrys Mutter. Am wohl schrecklichsten Ort der Welt für einen Hund brachte Die Hündin ihre Welpen auf die Welt - geboren um ganz kurz darauf zu sterben? Nein, in diesem Fall kam ein Schutzengel in Person von Teresa in die Tötungsstation und übernahm die junge Familie komplett in ihr Tierheim: Die Mutter und Geschwisterchen von Jerry hatten das große, Glcük, dass sie sehr bald ein neues zu Hause fanden. Nun ist unser charmanter Sonnenschein noch immer hier - bereit das Leben außerhalb des Tierheims kennenzulernen.

Jerry ist ein wundervoller und verrückter Junghund. Lieblingsbeschäftigungen: Rennen, Spielen, Toben, Menschen -abküssen- - kurz ausruhen und kuscheln und dann wieder von vorne.
Eine aktive, naturverbundene Familie mit standhaften Kindern und Lust auf Hundeschule wären der Traum für den charmanten Clown.

Wo sind die Kumpels für unseren Kumpelhund? Wer lässt ihn zeigen was alles in ihm steckt und was er zu geben hat? Wer will mit Jerry sein Leben lang durch dick und dünn gehen?
Er ist längst bereit und wartet sehnsüchtig darauf, dass ihr seine Vermittlerin
Ute Hübner (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Handy: 0173 - 4679026 (ab 16:00 Uhr)
E-mail: ute.h@tsv-europa.com
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend bei sich aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Jerry,sucht aktive,naturverbund.Familie "
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 8 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück