Anzeige-Nr. 546261
vom 18.05.2017
71 Besucher

Fuchsia muss da dringend weg!

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzVerein Casa Animale 
95482 Gefrees

Telefon: 0163 - 376 94 98


Beschreibung
Dürfen wir euch hier unsere Schönheit Fuchsia vorstellen. Die hübsche Hündin ist trotz der Umstände in denen sie leben muss, eine süße und überaus freundliche Maus. Fuchsia ist in einem Schelter in Rumänien unter gebracht, dort leben 1600 Hunde, ohne Aussicht auf eine Vermittlung. Rumänien unter gebracht, dort leben 1600 Hunde, ohne Aussicht auf eine Vermittlung. Fuchsia ist eine freundliche, offene und welpentypisch verspielte Hündin. Sie versteht sich mit allen Hunden im Zwinger sehr gut. Fuchsia ist ein wunderschöner Hund mit tollem Fell. Wir vermuten, dass Fuchsia gerne mit ihrem Menschen zusammen arbeiten würde. Fuchsia ist aktuell nicht für Ersthundebesitzer geeignet, da sie uns Menschen noch nicht ganz vertraut. Sie wird sicherlich etwas hundeerfahrendere Anleitung brauchen, um in einem Familienleben vollständig ankommen zu können. Fuchsia kennt noch keine Katzen und Kinder. Kinder sollten älter sein, damit sie von Fuchsia zunächst nichts erwarten und sie nicht bedrängen. Damit Fuchsia reisen kann muß sie geimpft, gechipt und medizinisch Erstversorgt und dann den ganzen langen Weg ins neue Zuhause sicher und gut versorgt transportiert werden. All das kostet eine Menge Geld, welches die Leute von Casa Animale nicht alleine aufbringen können. Deshalb suchen wir Rettungspaten, die eine Rettungspatenschaft übernehmen. Wenn ihr ein paar Euro über habt, und einer armen Fellnase helfen mögt, dann informiert euch doch bitte auf der Webseite von Casa Animale unter der Rubrik „Patenschaft“ zu den Rettungspatenschaften. Leider kann es passieren, dass sie dann doch noch warten muss, da die Hunde nur reisen können, wenn ein entsprechender Platz vorhanden ist.Vielen, vielen Dank für eure Hilfe!! Oft ist es dann auch so, dass die Hunde von einer anderen Orga gerettet werden, dann kann die Patenschaft nach Absprache auch auf einen anderen Hund übertragen werden. Ein eigenes Zuhause sucht Fuchsia natürlich auch, denn sie möchte noch einmal erleben, was es heißt geliebt zu werden! Wenn ihr Fuchsia adoptieren möchtet, dann meldet euch bitte bei ihrer Vermittlerin Iris Lücke, damit sie bald zu euch ziehen kann. Wer gibt ihr ein schönes Zuhause?
Eigenschaften
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Fuchsia muss da dringend weg!"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
6 + 6 + 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück