Anzeige-Nr. 547880
vom 21.05.2017
82 Besucher

Glücksverteilstelle für reizenden Chispa

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken
Profil
Reserviert NOTFALL 
Tierart:

Hund

Rasse:

Pinscher (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2,4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzCarlos und Co. 
26349 Jade

Telefon: 0160 93278421


Beschreibung
Chispa für anderen TSV

Aufenthaltsort: Tierheim Protectora de Villena in der Nähe von Alicante, Spanien
www.protectoravillena.com
geb.: ca. 09/2014
Größe: ca. 35 cm, muss noch genauer vermessen werden

Rüde, Pinschermix, bei Ausreise kastriert, geimpft, gechipt
Gesund, aktuelles Blutbild liegt vor, frei von MMK

Besonderheiten: Es besteht der Verdacht, dass Chispa Probleme mit der Kniescheibe (Patellaluxation) hat. Hier bedarf es veterinärmedizinischer Abklärung, in wieweit und ob eine Therapie erforderlich ist. Wir reichen dann aktuelle Informationen nach.

Auslagenerstattung: 350 € inkls. Transport nach D und Sicherheitsgeschirr




Hallo!? Wo bitte ist denn hier die -Glückverteilstelle?!? Ich möchte mich beschweren!!...Oder zumindest mal fragen, wo man die Nummern zieht und sich anstellen muß... mir fehlt nämlich Glück ganz tüchtig!

Immerhin habe ich einen Namen: Chispa! Ich bin Chispa und bis vor kurzem hatte ich auch ein Zuhause. Meine Leute wollten mich nicht mehr, weil ich vielleicht -Knie- hab. Gut, dass wir in einer netten Nachbarschaft wohnten, die Nachbarn haben mich übernommen, das war ja mal nett! Ich dachte schon -Da isses ja, das olle Glück!-, aber das war leider ein Versehen.
Die haben mich doch glatt zum Tierheim gebracht und dort in einen Zwinger gesteckt...

Und nun sitz ich hier, hab den ganzen Kleinhundebereich abgeschnuppert, und nirgends ist Glück für mich zu finden.

Ich wäre so gern wieder bei einer richtigen Familie!

Die Leute im Tierheim sagen, das wird nicht so schnell gehen bei mir, weil ich nicht hübsch bin. Die Leute wollen Babyhunde, niedlich und ganz gesund, nicht so erwachsene mit kreativen Kiefer- und Zahnstellungslösungen.
Außerdem ist da ja auch noch die Sache mit meinen Hinterbeinen. Die Leute vom Tierschutz haben gesagt, man muss allen Familien, die nach mir fragen erzählen, dass ich vielleicht eines Tages Schmerzmedikamente brauchen werde und die kosten Geld. Geld ist sowas ähnliches wie Hundekekse, immer ist zu wenig davon da!

Hundekekse mag ich sehr! Ich bekomme von den Tierpflegern im Moment ganz reichlich davon, weil ich so dünn bin. Ich weiß auch nicht, woran das liegt, ich futter gerne, aber hier ist es kalt und manchmal hab ich ein bißchen Angst vor den großen Hunden und dann purzeln alle Kalorien einfach so von mir runter und ich sehe klapprig oder schöner gesagt sehr schlank aus.

Ich wurde gründlich untersucht, ob ich vielleicht eine Krankheit habe. Mein Blutbild ist super und ich habe überhaupt keine Mittelmeerkrankheiten! Das ist doch toll, oder?
Toll ist auch, dass ich an das Leben im Haus gewöhnt bin und mich mit anderen Hunden prima vertrage!

Ohhhh...ich habe eine Idee!! Wo ich schon kein Glück finde....ALSO, vielleicht kann ich ja Dein Glück sein, denn Du hast mich ja gerade im Internet gefunden! Dann könnten wir zusammen glücklich sein!

Chispa reist nach aktuellen Tracesbestimmungen ins Glück nach Deutschland. Der Glückspilz, der ihn adoptiert, bekommt vom Tierschutzverein Carlos & Co. e.V. ein Glückssicherheitsgeschirr für Chispas Anfangszeit im neuen Zuhause zugeschickt.
Eigenschaften
für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Glücksverteilstelle für reizenden Chispa"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
13 + 4 - 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück