Anzeige-Nr. 560287
vom 15.06.2017
142 Besucher

Vito, ein Traum von einem Hund

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken
Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Pastor de Carea (reinrassig)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
10 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierschutzverein Europa 
79263 Simonswald

Telefon: 0173 - 4679026 (ab 16:00 Uhr)


Beschreibung
Name: Vito
Rasse: Pastor de Carea
Geschlecht: Rüde
Ungefähres Geburtsdatum: 07.2006
Ungefähre Größe: 55 cm
Aufenthaltsort: Andújar

Vito ist ein Schäferhund Carea (Pastor de Carea). Diese Rasse ist offiziell noch nicht anerkannt, wird aber in der spanischen Region Leon häufig für das Hüten von Schafen benutzt.

Darum ist Vito auch ein sehr kluger und gehorsamer Hund, der seinen Zweibeinern überall hin folgen wird. Vito hat eine Schulterhöhe von 55 cm und ist neun Jahre alt.

Leider war der arme Hund drei Jahre seines Lebens an einer Kette angebunden und wurde von seinem Besitzer nur sehr schlecht versorgt.

Trotz seines schlechten Vorlebens ist Vito einfach nur ein toller, freundlicher und sehr aufmerksamer Hund, der sich schnell in eine andere Situation einfinden wird - wie jetzt z. B. in das Tierheimleben von Andújar.

Er lebt jetzt seit zwei Jahren in diesem Tierheim bei Alberto und ist einfach nur dankbar, dass er der Kette entrinnen konnte. Perfekt wäre sein Glück, wenn Vito jetzt noch Zweibeiner finden könnte, die viel Spaß daran haben, mit ihm durch den Wald und das Feld zu streifen.

Wenn sich ein schönes Zuhause für ihn findet, kann Vito schon bald Spanien für immer gechipt, geimpft, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet verlassen.

Bitte wenden Sie sich bei allen Fragen an seine Ansprechpartnerin Ute Hübner.

Handy: 0173 - 4679026 (ab 16:00 Uhr)
E-mail: ute.h@tsv-europa.com
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Vito, ein Traum von einem Hund"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
3 + 2 - 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück