Anzeige-Nr. 562701
vom 20.06.2017
83 Besucher

PINA

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. Welpe (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
2 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSardinienHunde e.V. 
93051 Regensburg

Telefon: 0170 2388654


Beschreibung

PINA

Primo, Pulce, Paula, Pina & Panna (Pupsi`s Welpen) – 5 Schätze warten auf ihr Glück

Diese 5 wunderbaren Jagdhund-Mischlingswelpen, die Ende April 2016 geboren sind, haben das große Glück in einem kleinen Paradies aufwachsen zu können.

Allerdings ist ihre Zeit dort begrenzt und wenn sie bis Mitte September keine Familien in Deutschland gefunden haben, müssen auch sie den Weg in unser Kooperationstierheim der LIDA in Olbia gehen.



Die Hunde sind im rifugio „I Fratelli Minori“ gut untergebracht und haben immer ausreichend Futter und Wasser zur Verfügung. Sie werden dort regelmäßig untersucht, Impfungen, Behandlungen und Prophylaxen werden von den erfahrenen Tierärzten durchgeführt. Allerdings werden sie DANN nur noch einige unter vielen sein, 5 von den ca. 700 Hunden, die dort leben und ihre Chance eine eigene Familie zu finden wird geringer werden......

Wenn Sie DIES verhindern und einem der Welpen von Pupsi einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden Sie sich bitte bei:

kontakt@SardinienHunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend bei sich aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"PINA"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
2 + 2 + 5 =

*Pflichtfelder

<< Zurück