Anzeige-Nr. 581751
vom 26.07.2017
61 Besucher

Balso - man darf ja wohl mal träumen....

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetzsaving-dogs e.V. 
42349 Wuppertal

Telefon: Tel.-Nr.: 02323 –27882 oder 01578–9347345


Beschreibung
von einem sorglosen Leben in einer Familie.

Mein Name ist Balso. Ich bin ein netter junger Rüde, der an einem furchtbaren Ort lebt. Ein winzig kleiner Zwinger in einem Tierheim auf Sardinien. Ich kam hierher, da war ich noch ganz klein. Ich wurde von meiner Mutter getrennt und habe bitterlich geweint, geholfen hat es mir aber nicht.

Seit dieser Zeit sind ca. 2 Jahre vergangen und es gibt immer noch Tage, an denen ich wieder weinen muss. Ich bin quasi abgeschottet von der Welt. Mein Zwinger besteht aus einem Betonboden und ringsherum hohen Mauern. Ich weiß, dass es neben mir viele Leidensgenossen gibt, denn auch sie höre ich weinen, sehen kann ich sie nicht.

Neulich aber waren zwei Frauen bei mir und ich durfte mein Gefängnis das erste Mal in meinem Leben verlassen. Die Frauen waren sehr freundlich und haben versucht Fotos von mir zu machen, da ich aber so aufgeregt war, bin hin und her gerannt und ich glaube, das war nicht so gut, denn die Beiden sagten, vielleicht reichen diese Bilder ja für ein neues Leben.

Nach kurzer Zeit war mein Glück dann auch schon wieder vorbei und ich wurde wieder eingesperrt. Die Frauen streichelten mich noch einmal und ich fing wieder an zu weinen. Doch wie immer, hat es mir nicht geholfen, ich war wieder alleine.

Seit diesem Tag träume ich davon, meinen Zwinger noch einmal verlassen zu dürfen, dass ich, wenn das Tor sich dann schließt, davor stehe und nicht dahinter.

Wie gesagt, man darf ja mal träumen…

Ihr Balso 

Wir wünschen uns so sehr, dass sich Balsos Traum bald erfüllt. Bitte schauen Sie sich noch einmal seine Bilder an. Diese sind zwar wirklich nicht so gut geworden, aber wir hoffen, dass diese Bilder dennoch Ihr Herz berühren,

Auch wenn Balso das Leben außerhalb des Zwingers noch von der Pike auf lernen muss, sind wir uns sicher, dass Sie mit Geduld und dem notwendigen Knowhow einen ganz tollen Kumpel an Ihre Seite bekommen werden. Auch über ein Pflegestellenangebot würden wir uns sehr freuen.


Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

Claudia Hansmann
Tel.-Nr.: 02323 –27882 oder 01578–9347345
c.hansmann@saving-dogs.de

Sofern „unbekannt“ angegeben ist, kann saving-dogs leider keine Angaben zur Katzenverträglichkeit machen.
Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend bei sich aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Balso - man darf ja wohl mal träumen...."
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
9 - 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück