Anzeige-Nr. 584555
vom 31.07.2017
50 Besucher

BARNY MÖCHTE ENDLICH GLÜCKLICH WERDEN

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Deutscher Schäferhund (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Kroatien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzLesika-Hundehilfe Varazdin e.V. 
63179 Obertshausen

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
männlich – gechipt, geimpft, entwurmt
geb ca. 2012
Schäferhund Mischling
ca. 58 cm
Kastration erfolgt vor Ausreise
Übernahmegebühr 300 € + Transportbedingungen 20 €
Befindet sich im Asyl Spas in Varazdin (Kroatien)

Barny – Unglücksrabe möchte Glückskind werden!!!

Der liebe Rüde Barny hat eine traurige Vergangenheit hinter sich. Seine Mutter Beti lebte mit ihrer Mutter und ihren Geschwistern auf einer Mülldeponie in der Nähe von Varazdin. Die Hunde wurden dort gefunden und konnten im Asyl einziehen. Dort ist Barny 2012 geboren und aufgewachsen und hier hat er die bisherigen Jahre seines Lebens verbracht.

Das Leben in einem eigenen Zuhause hat er noch nie kennenlernen dürfen. Seine Mutter Beti lebt schon auf einer lieben Pflegestelle in Deutschland, und auch Barny möchte nicht länger unentdeckt bleiben. Barny ist gut mit anderen Hunden verträglich, mit Hündinnen und Rüden gleichermaßen und kann daher auch gut als Zweithund vermittelt werden. Kinder sollten mindestens 10 Jahre alt sein.

An einer Seite fehlt ihm ein halbes Ohr, doch dieser kleine optische Makel tut seiner Schönheit keinen Abbruch und wird „seine“ Menschen nicht abschrecken. In einer Nacht im November 2016 ist ein Zaun in Barnys Gehege kaputt gegangen, dadurch konnten die Hunde aus dem benachbarten Gehege hereinkommen, sind über Barny hergefallen und ihm wurde dabei ein Teil seines Ohres abgebissen.
Mittlerweile hat der liebe Rüde sich erholt und seine Wunde ist gut verheilt. Doch er leidet im Asyl und seit dem nächtlichen Angriff kann Barny nicht wieder in die Hundegruppe zurück, da die Gefahr, erneut zum Opfer von Beißattacken zu werden, zu groß ist.

Wenn Sie Barny helfen möchten, seine traurige Vergangenheit hinter sich zu lassen und ihm die schönen Seiten des Lebens zeigen möchten, dann melden sie sich bitte bei Alexandra Kief-Lenz.
Kontakt: alexkl.lesika@gmail.com
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"BARNY MÖCHTE ENDLICH GLÜCKLICH WERDEN"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
20 - 10 + 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück