Anzeige-Nr. 584711
vom 31.07.2017
49 Besucher

Shrek, ein tolles Kerlchen

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Terriermix (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
3+ Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen 
- -

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Der hübsche Terrier-Mischling Shrek war in der Tötungsstation gelandet. Er hat dort unglaublich gelitten unter seiner Situation. Wir konnten Shrek aus seiner tödlichen Lage befreien und er konnte Anfang März 2015 in eine Pension umziehen. Innerhalb kurzer Zeit war Shrek von einem verstörten Hund zu einem lebensfrohes Kerl -mutiert-.

Juni 2017
Wir sind wieder in Spanien und haben natürlich auch Shrek in der Pension besucht. Leider mussten wir feststellen, dass Shrek eine wüste Ohrenentzündung hat. Daher haben wir Shrek in die Tierklinik gebracht. Der tolle Kerl bekam eine -Runderneuerung- ;-) Er durfte zum Friseur, wurde gewaschen und etwas -frisiert-, und die Ohren wurden wegen der Entzündung behandelt.
Natürlich haben wir die Gelegenheit genutzt, um mit Shrek einen ausgiebigen Spaziergang zu machen. Zuerst ans Meer, das fand Shrek toll, dann durch den Park - fand Shrek auch toll. Ein Besuch im -Tierschutz-Shop- - Shrek fand es toll. Spaziergang durch die Stadt - toll für Shrek. Zuletzt noch in ein Café. Für uns Kaffee, für Shrek Wasser und einen Hot-Dog, was Shrek ganz besonders toll fand ;-) Es war einfach unglaublich mit Shrek unterwegs zu sein. Er lief so lieb an der Leine und nach nur kurzer Zeit hat er sich an uns orientiert. Alle Eindrücke hat er interessiert, aber ruhig aufgenommen.
Ihn wieder in der Tierklinik abzugeben fiel schwer, doch es musste sein. Da Shrek mit eine hinteren Bein etwas -komisch- lief, musste er auch geröngt werden. Ergebnis: Ein kleiner, leichter aber alter Bruch an der Hüfte. Dieser ist aber gut verheilt und bereitet keine Schwierigkeiten. -Übeltäter- ist eine Entzündung im Knie, die nun mit Entzündungshemmer behandelt wird. Shrek geht nun in eine andere Pension. Doch er soll dort doch nicht ewig bleiben. Shrek braucht ein Zuhause. Wir sind absolut davon überzeugt, dass Shrek ein ganz besonders toller Hundekumpel ist und vor allem - so gerne sein will.

Shrek wartet nun schon so lange auf sein Zuhause. Sie wollen einen wirklich tollen Hundekumpel an Ihrer Seite haben? Dann freuen wir uns sehr über Ihre Nachricht!


Hier geht es zu Shreks Tagebuch.

http://www.hundepfoten-in-not.com/t3418-bildertagebuch-shrek-hubscher-terrier-mischling

Shrek sucht noch eine Pflegestelle. Informationen zum Thema 'Pflegehund' finden Sie unter diesem Link:

http://www.hundepfoten-in-not.de/?page_id=203

Falls Sie sich vorstellen könnten, diesen Hund zu sich in Pflege zu nehmen, bis er ein endgültiges Zuhause gefunden hat, wenden Sie sich bitte an die angegebene Kontaktadresse.

Bei Interesse füllen Sie doch bitte den Haltungsbogen aus und senden ihn an die zuständige Anspre

geb. 01.09.2013
Schulterhöhe: ca. 50 cm

Impfungen: Vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass. Test auf Leishmaniose und Ehrlichiose negativ. Rickettiose conorii war positiv, Shrek wurde dagegen behandelt.

Schutzgebühr: 350,- € zzgl. 50,- € Transportkostenanteil


Organisation/Verein: Hundepfoten in Not e.V.
Kontaktperson: Frau Kerstin Nachtigall
Email: nachtigall@hundepfoten-in-not.de
Telefon: 015752760256
Webseite: www.hundepfoten-in-not.de

Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend bei sich aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Shrek, ein tolles Kerlchen"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
19 - 9 + 4 =

*Pflichtfelder

<< Zurück