Anzeige-Nr. 586606
vom 04.08.2017
46 Besucher

Aldina.......sucht Geborgenheit

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzStreunerherzen e.V. 
50321 Brühl

Telefon: 06625 - 8105


Beschreibung
Angsthase möchte Geborgenheit bekommen!


Die kleine Aldina wurde auf den Straßen Sardiniens aufgefunden. Sie war sehr verängstigt und ließ alles über sich ergehen. Im Tierheim angekommen wurde sie aber extremem Stress ausgesetzt durch die über 600 Hunde, die sich dort befinden. Das laute Bellen, die vollen Gehege, es fand sich kein geeigneter Platz für die kleine, zarte Hündin. So kam sie erst einmal in einen kleinen Käfig alleine. Schlussendlich fand man einen Platz auf einer kleinen Vorpiazza, wo Hunde eigentlich nur sehr kurzweilig bleiben können. Entweder wurden sie kastriert, bekommen Medikamente oder stehen kurz vor der Ausreise. Hier sortierte sich Aldina ein. Sie wollte unsichtbar für die anderen Hunde und Menschen sein.

Dabei ist sie so eine zarte und bildschöne Hündin. Die Ohren sind zuckersüß, wenn sie sie aufstellt oder interessiert durch die Gegend schaut und sie hin und her wackeln. Wir wissen, dass es nicht leicht wird für diese ängstliche Hündin, ein Zuhause oder eine Pflegestelle zu finden, aber wir wissen, dass das Tierheim der falsche Ort für diese Hündin ist und wir schnellstmöglich eine Möglichkeit finden müssen, sie in Deutschland in Sicherheit zu wissen. Gerade die unsouveränen Hunde haben es schwer, sie werden oft und ständig gemobbt und von den anderen Hunden nicht akzeptiert. Nicht selten ist dies schon in einer tödlichen Beißerei geendet.

Wir suchen für Aldina ein Zuhause mit hundeerfahrenen Menschen und einem souveränen Ersthund. Die Hündin braucht eine souveräne Führung und ein stabiles Umfeld, um Vertrauen aufzubauen und ihre Ängste zu verlieren. Nur dann hat sie eine Chance zu einem relativ normalen Hund zu werden. Natürlich unterstützen wir Sie hierbei, wenn Sie die Voraussetzungen und den Willen mitbringen, mit Aldina zu arbeiten.

Gerne beraten wir Sie und stehen Ihnen nach Ankunft des Hundes zur Seite.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Aldina kann nach Deutschland ausreisen.


Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Marion Riesenberger
Tel. 06625-8105
marion.riesenberger@streunerherzen.com


Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Aldina.......sucht Geborgenheit"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
5 - 1 + 6 =

*Pflichtfelder

<< Zurück