Anzeige-Nr. 593020
vom 16.08.2017
127 Besucher

BALDO ... LAG NEBEN DER TOTEN MAMA!

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken
Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Labrador Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
7 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Bulgarien
Beschreibung
“Meine Mama wurde überfahren – mit mir meinte es das Schicksal besser…”

Stand: 16.08.2017
Geboren ca. 10.01.2017, mittelgroß – groß werdend, Labrador Mischling
Derzeit noch in Bulgarien (Tierheim Maria)

Es war der schlimmste Tag ihres Lebens, als die Mama vor ihren Augen überfahren wurde und plötzlich tot am Straßenrand lag. Die vier kleinen Sprösslinge Baldo, Noa, Serena und Vaiana, noch viel zu klein um alleine zu überleben, harrten vor dem leblosen Körper aus und verstanden die Welt nicht mehr. Wieso bewegte sich die Mama nicht mehr? Wieso reagierte sie nicht auf die Anstupsversuche?

Tierfreundliche Anwohner, in Sofia keine Selbstverständlichkeit, nahmen sich der Rasselbande an und brachten sie weg von der gefährlichen Straße. Eine Weile lang lebten die vier in umgedrehten Autoreifen einer Garage, doch als sie größer wurden und die Autoreifenhürde nicht mehr ausreichte, übergaben sie sie in die Hände unserer Tierschützerin Maria, deren Tierheim aktuell aus allen Nähten platzt. Hier warten die Vier bereits seit Monaten auf eine Chance, noch hat sich niemand für sie interessiert… warum nur?

Unsere vier Rabauken sind allesamt verspielte, aufmerksame, lebhafte Welpen, die ihre Umwelt mit viel Frohsinn und Interesse erkunden, das haben wir auch bei unserem Besuch vor wenigen Tagen vor Ort gesehen.

Sie sind gut sozialisiert, kommen prima mit anderen Hunden aus und könnten als Zweit- oder Dritthund vermittelt werden. Auch auf Baldo trifft diese Beschreibung zu: Er ist freundlich, recht aufgeschlossen, spielt für sein Leben gern und genießt jede Form der Gesellschaft. Aus dem großen Trubel der anderen Welpchen hält er sich raus und braucht es nicht so actionreich. Er macht gern “sein eigenes” Ding, ist aber trotzdem menschen zugetan und nicht scheu.

Wir schätzen das unsere vier Waisen eine mittlere bis große Endgröße erreichen und wohl ein Labrador mit in den Genen stecken könnte. Das sind aber nur Vermutungen.

Bitte machen Sie sich außerdem bewusst, dass Baldo eventuell Ängste mitbringt, die ihm aktuell nicht anzusehen sind. Alle vier hatten noch nie die Chance ein Haus von innen zu sehen, und so wird das neue Leben in einer Familie am Anfang ganz schön aufwühlend für sie sein. Doch wir wünschen uns sehr, dass Baldo und seine Geschwisterchen eine Chance zu so einem lebenswerten Hundeleben überhaupt bekommen… denn ein Leben hinter Gittern haben sie nicht verdient!

Wenn Sie sich in Baldo verliebt haben und wissen, dass er einfach zu Ihnen gehört, dann senden Sie uns bitte das ausgefüllte Adoptionsformular zu - zu finden unter: adoptierenstattkaufen.de/kontakt/adoptionsformular-hund/

Baldo wird (je nach Alter zum Adoptionszeitpunkt) kastriert, geimpft, gechippt, entwurmt, entfloht, getestet auf 3-gängige Hundekrankheiten, mit gültigem EU-Heimtierausweis gegen Adoptionsvertrag & Schutzgebühr nach Deutschland, Österreich oder in die Schweiz vermittelt. Fragen hierzu beantworten wir Ihnen gerne persönlich. Außerdem empfehlen wir Ihnen, unsere Informationen zum Vermittlungsablauf und der Tiergesundheit zu lesen.

Vermittlungskontakt:

Beate Martini
030 – 548 351 76
beate.martini@adoptierenstattkaufen.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"BALDO ... LAG NEBEN DER TOTEN MAMA!"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
11 - 5 + 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück