Anzeige-Nr. 599755
vom 30.08.2017
324 Besucher

*Supersozialer Kalle sucht liebe Paten*

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Reserviert NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
10 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Berlin
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Tiere suchen Freunde e.V. 
13503 Berlin

Telefon: 030 / 39 50 77 44


Beschreibung
UPDATE, 03.09.2017:
Kalle fühlt sich auf seiner Pflegestelle in seinem großen Rudel derart wohl, dass er dort bleiben wird. Für Kalle ist das das absolute Happy End - er ist dort in der letzten Zeit wahnsinnig aufgetaut und augenscheinlich so rundum glücklich, dass wir ihm keinen weiteren Wechsel eines Zuhause zumuten werden.
Nun sucht Kalle jedoch Paten, die ihn in seinem neuen Leben ein wenig unterstützen. In einer großen Hundegruppe wie dieser, freuen wir uns über jede Unterstützung beim Tierarztbesuch, jeden vollen Napf und alles drumherum.
Wer helfen und Kalles Pate werden möchte, meldet sich gern bei uns. Kalle wird sich sehr freuen!


Gerne möchten wir Ihnen Kalle vorstellen – unseren ca. 9-10 jährigen kleinen Mischlings-rüden.

Er hat es in seinem bisheriges Leben leider nicht so gut gehabt und ist ein ganz dankbarer Hund. Kalle hat oft hungern müssen. Als er bei uns ankam wog er 4,5 Kilo. Er verträgt sich mit jedem Artgenossen, lernt gerne und schnell – ist manchmal noch etwas vorsichtig oder eher zurückhaltend. Er fährt schon im Auto, geht mit Freude spazieren und möchte so gerne in einem zuverlässigen Zuhause ankommen.

Ach ja, Kalle liebt es im Bett und noch dazu unter einer Decke zu schlafen. Er ist ganze 25 cm hoch und wiegt inzwischen 6,5 Kilo.



01.02.2017
Eigenschaften
für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, für behinderte Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"*Supersozialer Kalle sucht liebe Paten*"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
15 + 1 - 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück