Anzeige-Nr. 603953
vom 07.09.2017
51 Besucher

Dragon sucht sein Zuhause

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
6 Monate

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Hessen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzproTier e.V. 
41469 Neuss

Telefon: 06201 183265


Beschreibung
Kurzinfo
Geboren: 01. März 2017
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: 42 cm (Stand: 28. August 2017)
Kastriert: nein
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: nein, noch zu jung
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt, aber wahrscheinlich
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt, aber wahrscheinlich
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: 64743 Beerfelden

Mein Besuch im Rifugio der LIDA in Olbia wurde auch im Juni 2017 schon dringend erwartet. So viele Neuzugänge an Welpen - überall kleine Käfige, aus denen mich Hundekinder mit riesengroßen Augen anschauten ... Wie immer hoffte man, dass wir auch diesmal wieder helfen können, für so viele Hundekinder wie möglich ein gutes Zuhause zu geben. Und dadurch auch zu verhindern, dass die Hunde in wenigen Monaten in eines der zahlreichen Gehege der halbwüchsigen oder erwachsenen Hunde umziehen müssen und ihre Chancen auf Vermittlung auf null sinken. Der Gedanke, dass es vielleicht das Schicksal einiger Hundekinder sein wird, im Rifugio zehn oder mehr Jahre bis zu ihrem Lebensende bleiben zu müssen, treibt uns die Tränen in die Augen ... Also, was bleibt uns übrig, als die Ärmel hochzukrempeln und das Problem aktiv anzugehen ...

Zu einer der Welpengruppen, die man uns anvertrauen wollte, gehören die Hundekinder Diablo, Demon, Dragon, Dorina und Dora. Die drei Buben und zwei Mädels waren in der Nähe von Olbia gefunden worden - einfach ausgesetzt. Sie waren erst wenige Tage vor meinem Besuch ins Rifugio gekommen, und weil sie zum einen noch ein paar Tage Quarantäne überstehen mussten und zum anderen auch gar kein größeres Gehege frei war, hockten sie zusammen in einem kleinen Gitterkäfig.

Wir hoffen nun sehr, bald gute Zuhause für die Kleinen zu finden, damit sie die drangvolle Enge und den Stress des Rifugio hinter sich lassen können. Aktive Familien, die viel in der Natur unterwegs sind, wären sicherlich ideal für die lebhaften, aufgeweckten Hundekinder.

01. September 2017:
Der hübsche Dragon durfte vor einigen Wochen auf seine deutsche Pflegestelle reisen und zeigt sich dort als absolut lieber Rüde, der bestens mit den anderen Hunden vor Ort zurechtkommt. Er hat durchaus seinen eigenen Kopf, aber mit ein wenig Erziehungsarbeit wird er sicherlich ein toller Partner auf vier Pfoten.

Wenn Sie Dragon ein liebevolles Zuhause schenken möchten, freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Dr. Eva Siefert
Fon: 06201 183265
Mobil: 0151 41833364
E-Mail: dr.eva.siefert@protier-ev.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Dragon sucht sein Zuhause"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
9 - 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück