Anzeige-Nr. 606402
vom 12.09.2017
135 Besucher

Hetty ist blind, aber sehr lebensfroh

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

JagdTerrier-Mix (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
8 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Ungarn
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzCani F.A.I.R. 
51375 Leverkusen

Telefon: 0163/2338219


Beschreibung
Hetty befindet sich noch in Ungarn und wird über www.canifair.de vermittelt !

Hetty ist eine ältere, blinde Jagdterrier Hündin- dies beeinträchtigt sie aber keinesfalls.

Sie lebt zur Zeit bei freiwilligen Helfern des Tierheims.
Leider versteht sie sich mit den anderen Hunden nicht und sucht deshalb ein neues Zuhause als Einzelhund.
Auch wenn sie schon 8 Jahre alt ist, hat sie immer noch Spaß an neuen Herausforderungen und lernt sehr schnell.
Hetty ist Menschenbezogen und sucht die Nähe.

Zur Info:
Blinde Hunde sollte man so normal wie möglich behandeln. Sicheres Auftreten kann dadurch gefördert werden, dass man Ihnen das nötige Vertrauen schenkt. Dazu gehört es auch, dem Hund Leistungen zuzutrauen, statt ihn ständig mit besorgter Miene vor möglichen Gefahren bewahren zu wollen. Der Hund würde diese Angst spüren und sich entsprechend unsicher verhalten. Beflügeln Sie ihre Phantasie und fördern Sie die verbliebenen Sinne des Hundes. Freuen Sie sich über jeden Fortschritt und lassen Sie dies den Hund durch häufige Kontaktaufnahme und eine freundliche Stimme spüren. Regelmäßiges Berühren und Massieren, insbesondere eines blinden Hundes, festigt die Hund-Halter-Beziehung
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend bei sich aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Hetty ist blind, aber sehr lebensfroh"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
1 + 2 - 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück