Anzeige-Nr. 609963
vom 18.09.2017
110 Besucher

Fati wünscht sich ein Zuhause

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
6 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzproTier e.V. 
41469 Neuss

Telefon: 02181 4938618


Beschreibung

Kurzinfo
Geboren: 22. August 2010
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: 50 cm
Kastriert: nein
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: Leishmaniose und Ehrlichiose positiv (wird behandelt), Babesiose positiv (nicht aktiv)
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: 47661 Issum

Anfang August 2016 erhielten wir einen Hilferuf: Vor dem Tor des Canile Arzachena war eine Hündin ausgesetzt worden. Die Hündin hatte ein riesiges Gewächs am After - so etwas hatten wir noch nie gesehen. Eine Operation war dringend nötig, und selbstverständlich sagten wir zu, die Kosten zu tragen.

Glücklicherweise erwies sich dieses Gewächs als nicht bösartig, aber es muss für die Hündin sehr belastend gewesen sein, mit diesem Riesenklumpen zwischen ihren Beinen zu leben.

Nachdem sich Fati, wie die Hündin genannt wurde, von dem Eingriff erholt hatte, wurde sie in eines der großen Gehege gesetzt. Und weil unsere Besuche im Canile Arzachena in den letzten Monaten immer unter erheblichem Zeitdruck standen, hatten wir keine Chancen, die Hündin für die Webseite zu fotografieren. Aber diesmal, beim Besuch Anfang Februar 2017, blieben wir hartnäckig. Und so lernten wir Fati endlich kennen.

Während ich fotografierte, klebte sie förmlich an Wolfgang. Sie konnte gar nicht nah genug an ihn heran, und sie genoss die Streicheleinheiten sehr. Was für eine wunderbare, liebe Hündin. Sie rührte uns sehr, und wir hatten die Tränen in den Augen, als wir das Gehege verließen. Es tat uns so leid, dass seit ihrer Ankunft im Canile schon so viele Monate vergangen waren.

11. Mai 2017:
Die bildhübsche Fati durfte vor kurzem auf ihre deutsche Pflegestelle reisen und zu ihrem endgültigen Glück fehlt ihr jetzt nur noch ihre eigene Familie, auf die sie sehnsüchtig wartet.

Wo ist die Familie, die der schönen, freundlichen Hündin ein gutes Zuhause gibt? Bestimmt wird Fati viel Freude haben, wenn man lange Spaziergänge mit ihr unternimmt, sie fordert und fördert. Wenn Sie Fati in Ihre Familie aufnehmen und ihr ein schönes Zuhause schenken möchten, freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Elke Lorenz
Fon: 02181 4938618
Mobil: 0157 37293518
E-Mail: elke.lorenz@protier-ev.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Fati wünscht sich ein Zuhause"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
1 + 2 - 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück