Anzeige-Nr. 611453
vom 21.09.2017
216 Besucher

Traumhund sucht Traumfamilie!

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Niedersachsen
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHelfe4Pfoten 
93326 Abensberg

Telefon: 09443-925725


Beschreibung
Jimba ist ein 60 cm großer Rüde in Balje in Pflege. Er sucht noch Familienanschluss.

Jimba hat einiges gelernt. Er möchte einfach gefallen. Zu Menschen ist er lieb. Bei Männern geht er zunächst ein Stück zurück.
Aber wenn diese ihn lieb und ruhig ansprechen ist das Eis schnell gebrochen. Im Haus läuft es Super. Draußen ist es schwierig.
Er hat große Angst vor der Leihne, wir probieren es so oft es geht. Danach ist er fix und fertig. Auch hat er ein sehr empfindlichen Magen.
Der geringste Stress, die geringste Veränderung löst bei Ihm sofort Durchfall aus. Ich glaube, so wie er sich verhält ist er kein Straßenhund.
Sondern hat irgendwo an der Kette vor sich hin vegetiert
Mit anderen Hunden aus zu kommen hat er gelernt. Aber ich glaube er kann gut auf diese verzichten. Mich vordert er mittlerweile oft zum spielen auf.
Wenn ein anderer Hund mit ihm spielen, will ignoriert er das.
Wir kennen die Hunde nicht die sie gezeugt haben, können auch keinerlei Aussage treffen, welche Rassen mitgemischt haben. Es ist ein Hund aus dem Tierschutz, aus dem städtischen Tierheim in Rumänien wo 1500 Hunde zur Zeit sich unkontrolliert vermehren.
Bitte um Verständnis dass wir nichts über die Vergangenheit des Hundes wissen können.

Die Vermittlung wird nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr gemacht. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung, Entflohung und Transport von Rumänien nach Deutschland.

Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Traumhund sucht Traumfamilie!"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
15 + 1 - 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück