Anzeige-Nr. 611656
vom 21.09.2017
43 Besucher

Peer

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
5 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Miezekatze e. V. 
65606 Villmar-Seelbach

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Peer, sein Bruder Tibo und seine Schwester Neele mussten, so klein wie sie sind, schon die Perrera, die Tötungsstation erleben. Sie waren gemeinsam mit ihrer Mama Myriam in die Tötungsstation gekommen. Ob sie dort von einer Familie hingebracht wurden, oder von den Tierfängern der Perrera auf der Straße eingefangen wurden, entzieht sich unserer Kenntnis. Miriam, die Mama, ist derzeit noch in der Tötungsstation, soll aber, sobald ein Plätzchen frei wird, nachgeholt werden. Jetzt lebt Peer mit seinen Geschwisterchen in der Quarantänestation der Finca in einem Käfig. Die drei sind kleine Rabauken. Als die Fotos entstanden sind, hatten sie beim Spielen den Wassernapf umgestoßen. Deswegen sehen die drei so -gerupft- aus.
Peer, Tibo und Neele müssen noch ein bisschen größer werden, bis sie reisen können. Die Tierschützer hoffen allerdings, dass sie bald ein Zuhause finden.

Update 11.10.2017
Inzwischen sind Peer, Neele und Tibo raus aus dem Käfig und in eine der Babygruppen umgezogen. Das war ein Fest! Endlich mal richtig toben, ohne gleich Durst zu schieben, weil der Wassernapf mal wieder umgefallen ist. Zudem gab es eine Menge neuer Kumpels kennenzulernen. Das ist Aufregung pur und hat Peer und seinen Geschwistern sehr gut gefallen. Nun fehlt dem bildhübschen Peer nur noch eine Familie, ein richtiges Zuhause, in das er vielleicht ja sogar seine Schwester Neele oder seinen Bruder Tibo mitbringen kann. Sind dort bereits Katzen - möglichst natürlich auch welche im Alter von Peer - ist das aber keine Bedingung. Im Moment ist der kleine Mann noch etwas vorsichtig im Umgang mit Menschen, die er nicht gut kennt. In einer -übersichtlichen- Familie würde er das bisschen Schüchternheit aber sicher schnell ablegen.

Aufenthaltsort: Spanien/Cadiz

Wenn Sie Peer ein Zuhause schenken möchten, füllen Sie bitte das Kontaktformular aus. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung und versuchen gerne, Ihre weiteren Fragen schnellstmöglich abzuklären.
Je nach Alter sind unsere Miezen kastriert, gechipt, geimpft, auf Leukose/FIV getestet und kommen mit einem EU-Heimtierausweis nach Deutschland. Vermittelt werden sie bundesweit mit Übernahmevertrag und gegen Aufwandspauschale.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Peer"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
7 - 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück