Anzeige-Nr. 613457
vom 24.09.2017
106 Besucher

Freddy - freundlich, neugierig

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Griechenland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHundegarten Serres e.V. 
53881 Euskirchen

Telefon: 02251-702370


Beschreibung
Freddy, *ca. 02/14, lebt bei einer Kollegin in Griechenland.

Freddy befand sich in einem jämmerlichen Zustand, als er auf einer Umgehungsstraße von Serres halbtot aufgefunden wurde: Abgemagert, stinkend, von Staupe und Krätze befallen und ein Bein gebrochen, - offensichtlich angefahren! Der Tierarzt sagte, es sei ein Wunder, dass er überhaupt noch lebt.
Aber Freddy ist ein Kämpfer! Die regelmäßigen Mahlzeiten tun ihm gut, Staupe und Krätze hat er überwunden und auch das Bein ist wieder besser, es zittert nur manchmal noch ein bisschen. Er ist voller Leben und stinkt natürlich auch nicht mehr. Wenn alles so weiter geht, kann Freddy ca. 50 cm groß werden.
Wie durch ein Wunder hat Freddy überlebt, möchten Sie ihm zeigen, dass sich das lohnt? In einem Video können Sie ihn noch in Aktion erleben!
Nur eines hat er aus der schlechten Zeit mitgenommen - Leishmaniose. Wenn Sie Fragen dazu haben, melden Sie sich gern bei uns! In der Regel sprechen die Hunde gut auf die verabreichten Medikamente an und können gut damit leben.

Rufen Sie uns an, wenn Sie Freddy ein Zuhause schenken möchten. Freddy wird geimpft, gechippt und entwurmt mit dem Flugzeug auf die Reise in sein neues Leben geschickt.

Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Freddy - freundlich, neugierig"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
9 - 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück