Anzeige-Nr. 614029
vom 25.09.2017
161 Besucher

Ippo - saß völlig verfloht in der Tötung

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Siam (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSieben-Katzenleben e.V. 
77867 Renchen

Telefon: 05045 - 458032


Beschreibung
Ippo (geboren ca. Juni 2016) saß zusammen mit Margy und Ten in der neuen Tötungsstation in Chiclana. Die Kleinen hätten dort keine Chance gehabt. Sie waren bereits von Fliegen befallen und hätten wahrscheinlich nicht mehr lange überlebt. Ana, unsere spanische Tierschützerin, hat sie herausgeholt.

Nun ist die kleine Rasselbande in Sicherheit und kann in ein besseres Leben durchstarten.

Ippo ist dem Menschen gegenüber aufgeschlossen. Mit anderen Katzen versteht er sich gut, er ist sozial.

Für Ippo wünschen wir uns ein liebevolles und verständnisvolles Zuhause, da bei jungen Katzen durch wilde Spielereien durchaus auch mal etwas zu Bruch gehen kann.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Jungkatzen nur zu einer weiteren nicht zu alten Katze oder zusammen vermitteln. Ippo bringt gerne noch einen Freund oder eine Freundin von der Finca mit.

Wir freuen uns auch, wenn liebe Paten uns bei der Unterbringung und Versorgung von Ippo finanziell unterstützen.

Wir vermitteln unsere Katzen kastriert, geimpft, gechipt, auf FIV + FeLV getestet, nach Vorbesuch, gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Weitere Informationen und Fotos finden Sie auf www.sieben-katzenleben.org.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Ippo - saß völlig verfloht in der Tötung"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
1 + 2 - 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück