Anzeige-Nr. 614475
vom 26.09.2017
189 Besucher

Mia - in die Tötung abgeschoben

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Siam (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
3 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSieben-Katzenleben e.V. 
77867 Renchen

Telefon: 030 49001787 (AB)


Beschreibung
Mia (geboren ca. Juni 2017) wurde zusammen mit fünf weiteren Katzen von Ana, unserer spanischen Tierschützerin, aus der Tötungsstation geholt. Die Zustände in der Tötung sind aufgrund der Enge und der Vielzahl der Katzen katastrophal. Viele Katzen werden krank oder sterben. Auch Mia ging es gesundheitlich nicht so gut.

Die Süße ist nun in Sicherheit und wird versorgt. Wir hoffen, dass sie sich weiter gut entwickelt.

Mia ist ein typisches Katzenkind. Sie ist sozial mit anderen Katzen, neugierig, verspielt und aufgeschlossen.

Für die Süße wünschen wir uns eine liebe Familie, die ihr ein Heim auf Lebenszeit gibt. Mia musste in ihrem jungen Leben schon erleben, wie es ist, wenn man einfach als lästig abgeschoben wird. Das soll ihr nie wieder passieren. Ihren neuen Menschen sollte bewusst sein, dass sie eine langjährige Verantwortung eingehen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Katzenkinder nur zu einer weiteren nicht zu alten Katze oder zusammen vermitteln. Mia bringt gerne noch eine Freundin oder einen Freund aus Spanien mit.

Wir freuen uns auch, wenn liebe Paten Mias Versorgung finanziell unterstützen.

Wir vermitteln unsere Katzen kastriert, geimpft, gechipt, auf FIV + FeLV getestet, nach Vorbesuch, gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Weitere Informationen und Fotos finden Sie unter www.sieben-katzenleben.org.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Mia - in die Tötung abgeschoben"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
7 - 5 + 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück