Anzeige-Nr. 615629
vom 29.09.2017
52 Besucher

Nala - Eine Katze zum Verlieben!

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Miezekatze e. V. 
65606 Villmar-Seelbach

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Nala und ihre Brüder Seiishi, Yogi und Yuki stammen aus einem Privathaushalt. Die vier haben noch zwei weitere Geschwister, die im Bekanntenkreis der Familie Aufnahme gefunden haben. Ursprünglich hatte die Familie die Tierschützer um Hilfe gebeten, die Mutterkatze zu kastrieren, was ihnen aus finanziellen Gründen nicht möglich sei. Das wird gegen einen kleinen Beitrag ihrerseits auch in Kürze geschehen. Da die verbliebenen Babys alle in einem sehr schlechten Zustand waren, hatte sich Josefina bereiterklärt, sie mit auf die Finca zu nehmen und ein Zuhause für sie zu suchen. Alle vier waren unter anderem total verfloht. Inzwischen sehen sie deutlich besser aus und wir können sie vorstellen. Nala kennt Menschen, seit sie die Augen aufgemacht hat, so dass wir davon ausgehen können, dass sie mal eine kleine Schmusekatze wird.
Update 06.10.2016
Nala und ihre Brüder Yoyo, Yuki und Seiishi konnten inzwischen den engen Käfig verlassen und leben jetzt in einer Gruppe erwachsener Katzen. Bei dem Andrang von Katzenbabys in diesem Jahr ist es den Tierschützern nicht mehr möglich, alle Babys in eigenen Gruppen unterzubringen. Aber die vier haben das super gemeistert und sich in der Gruppe der erwachsenen Katzen super integriert. Nala ist eine ganz bezauberne Maus, unglaublich wach und neugierig und sehr intelligent. Wenn die Tierschützer kommen, kommt sie sofort angerannt. Sie weiß genau, wann es das begehrte Nassfutter gibt oder wie sie eine kurze Streicheleinheit ergattern kann. Auch ist sie wunderschön geworden. Eine Katze zum Verlieben!

Update 23.04.2017
Nala geht es gut. Eine Erkältung hat sie schnell überwunden. Auf einigen Fotos sieht man die Augen noch ein bisschen -feucht-. Nala hat sich im Moment wieder ein bisschen zurückgezogen. Die wenigen Streicheleinheiten, die ihr die Tierschützer geben können, reichen ihr wohl nicht. Wir wissen im Moment nicht genau, wie sich die süße Nala in einer eigenen Familie verhalten wird. Kann sein, dass sie zu Beginn etwas scheu ist. Aber sie wird sich sicher sehr schnell einleben.

Update 17.08.2017
Nala hat sich super entwickelt. Sie ist sehr beliebt in ihrer Gruppe, hat viele Freundinnen und Freunde. Vor allem aber ist sie äußerst neugierig! Auf dem einen Foto steht sie auf einem Stuhl auf den Hinterbeinen. Der Grund: An der anderen Seite vom Zaun ihres Geheges geht gerade eine der Tierschützerinnen vorbei. Da muss sie natürlich genau wissen, wer das ist und was die da macht. Man merkt also: Die Maus hat sich den Menschen auf der Finca wieder mehr zugewandt. In einem richtigen Zuhause, da sind wir inzwischen ganz sicher, würde sie schnell -auftauen-. Könnte sie noch eine Freundin oder einen Freund, evtl. ja sogar ihren Bruder Seiishi mitbringen, ginge das sicher noch schneller.
Nala und Seiishi sind die einzigen ihrer Familie, die noch nicht vermittelt sind. Mama Mabelle ist erst kürzlich in ihre neue Familie umgezogen und sieht auf den ersten Fotos von ihr in ihrem neuen Zuhause in Deutschland bannig zufrieden aus! Ob es denn für Nala (und Seiishi) auch bald klappt?

Aufenthaltsort: Spanien/Cadiz

Je nach Alter sind unsere Miezen kastriert, gechipt, geimpft, auf Leukose/FIV getestet und kommen mit einem EU-Heimtierausweis nach Deutschland.Vermittelt werden sie bundesweit mit Übernahmevertrag und gegen Aufwandspauschale.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Nala - Eine Katze zum Verlieben! "

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
11 - 5 + 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück