Anzeige-Nr. 616874
vom 01.10.2017
75 Besucher

MERIDA - TAUB UND GANZ BESONDERS

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
3,5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Portugal
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTiNo e. V. - Tiere in Not Mönchengladbach 
41189 Mönchengladbach

Telefon: 0172 436 3038


Beschreibung
Unsere süße Merida ist leider taub, was sie allerdings überhaupt nicht beeinträchtigt. Sie reagiert gut auf Gesten und geht gut an der Leine. Merida wurde von einer Helferin von der Straße geholt und das war wohl ihr Glück. Sie ist eine wirklich liebe Hündin, die bisher mit ihrer Freundin Esperanza in einer Pension gelebt hat. Sie ist verspielt und fröhlich und nun suchen wir Menschen, die ihre Behinderung nicht abschreckt oder die im Idealfall schon Erfahrung mit einem tauben Hund haben.

Sie ist im Mai 2014 geboren, wiegt 22 Kilo und hat eine Schulterhöhe von 57 cm. Sie hätte es besonders verdient, ein liebevolles Zuhause zu finden. Also, wer traut sich und schenkt ihr ein eigenes Körbchen, lernt mit ihr noch mehr Gebärdensprache und hat die hübsche Maus einfach lieb?

Natürlich beantworten wir auch gern alle ihre Fragen in einem Telefonat und besorgen die aktuellsten Informationen aus Portugal.

Merida kommt kastriert, gechipt, geimpft, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Ausweis gegen Schutzvertrag und Aufwandsentschädigung zu Ihnen. Wir holen die Hunde ausschließlich mit Traces-Papieren nach Deutschland, eine Vorkontrolle ist selbstverständlich.

Weitere Informationen zu Mittelmeerkrankheiten und Vermittlungsablauf finden Sie auch auf unserer Homepage tino-ev.de

Sie wird über den Verein „TiNo e.V. - Tiere in Not“ vermittelt.

Kontakt: 0172 436 3038
Email: sabrina@tino-ev.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"MERIDA - TAUB UND GANZ BESONDERS"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 - 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück