Anzeige-Nr. 617086
vom 01.10.2017
47 Besucher

Schanja sucht eine Familie

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Russland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierschutz La palma e.V. 
32609 Hüllhorst

Telefon: 01578-7573712


Beschreibung
Es war Liebe auf den ersten Blick. Das gibt es. Auch unter Tieren. Mit dem anderen ist das Leben plötzlich leichter, die Wunden heilen schneller, die Lebenslust kehrt zurück. Man kann sich vertrauensvoll ankuscheln, ist von Freude getragen, einfach weil der andere da ist.

So erging es Scherchan und Schanja, als sie im Tierheim bei Valentina aufeinander trafen. Seitdem sind sie unzertrennlich. Man sieht sie nur noch als Duett. Dabei sind sie körperlich recht unterschiedlich. Scherchan ist groß und stattlich, Schanja eher kurzbeinig und gedrungen. Aber die Seelenverwandtschaft verbindet die beiden. Und wenn sie so beieinander liegen, erzählen sie sich gegenseitig leise ihre Lebensgeschichte und ihre geheimsten Träume. Ihr kühnster Traum ist, gemeinsam zu einem Menschen oder in eine Familie vermittelt zu werden. Nie mehr getrennt zu sein, das wäre das größte Glück. Das wagen sie aber nur ganz zaghaft zu hoffen. Sie wissen, dass sie dankbar sein müssen, wenn sie bei der Fülle der heimatlosen Geschöpfe überhaupt ein Zuhause finden, auch einzeln.

„Ich war in der Tötungsstation“, flüsterte Schanja in den ersten Tagen Scherchan schaudernd zu. „Ein grauenvoller Ort. Alle, auch die älteren von uns, waren von innerer Panik erfasst. Da stand plötzlich eine Frau vor mir, sah mir kurz in die Augen, ergriff mich blitzschnell und verschwand mit mir im Irgendwo… Dann war ich hier bei dir im Gehege.“

Schanja hat sich inzwischen von ihrer Angst erholt und zeigt sich im Tierheim bei Valentina aufgeschlossen und freundlich. Mit allen Hunden in ihrem Gehege kommt sie gut aus und hängt besonders an Scherchan, dem sie nicht von der Seite weicht.

Hat jemand ein Doppelbett für Hunde frei? Schanja verspricht auch, sich möglichst klein zu machen, wenn Scherchan mitkommen darf.

https://www.youtube.com/watch?v=R1aqdSF8cUQ

https://www.youtube.com/watch?v=RcMACD1Cl9w

Geschlecht: w
geboren: September/Oktober 2016
voraussichtl. Schulterhöhe: ca.35-40 cm
kastriert: ja
Herkunft: Russland - Lipezk

Kontakt: Angelika Werner
Mail: a.wernerin@gmx.de Tel.: 01578-7573712

Vermittlung erfolgt bundesweit durch den Tierschutz la Palma e.V. - www.tierschutz-lapalma.de -
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Schanja sucht eine Familie"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
2 + 4 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück