Anzeige-Nr. 617232
vom 01.10.2017
59 Besucher

MORA - die kleinen Geschenke des Lebens

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetzpro-canalba e.V. 
32278 Kirchlengern

Telefon: 017687462755


Beschreibung
Update vom 21.09.2017:
Mora ist eine interessante Hündin. Hat sie doch ihr ganzes Leben auf der Straße verbracht und sich dann an die beiden Frauen gebunden, die sie regelmäßig gefüttert haben. Mora ist eine sehr treue Hündin, wird sich aber nur an EINE Person binden. Sie ist sehr intelligent und könnte ihre Unsicherheit in einer guten Hundeschule überwinden. Man braucht sicher viel Geduld und auch Know How, um bei ihr weiterzukommen.
Mora ist sicher kein Hund für Anfänger, aber es zahlt sich aus!!!
Summa summarum: eine tolle Hündin, die hier nicht bleiben sollte!
-----------------------------------------------------------------------------------
Das einzige Geschenk, das unsere kleine Mora je bekommen hat, ist ihr Leben…

…und das war bisher alles andere als einfach:

Mora ist eigentlich ein Straßenhund. Sie hatte mindestens zwei Schwangerschaften. Aus Mitleid haben zwei Damen sie gefüttert und ein bisschen Freundschaft mit der etwas scheuen Hündin geschlossen. Beide haben die Gemeinde gebeten, Mora einzufangen. Was auch geschah … womit niemand gerechnet hatte war, dass Mora aus dem Zwinger ausgebüchst ist und den langen Weg nach Hause gefunden hat. Niemand hat sich darum gekümmert, im Gegenteil - die Gemeinde wollte die beiden Damen verklagen. Warum? Naja, es gibt in Italien ein Gesetz, das besagt, dass wenn jemand einen Straßenhund füttert, dann wird es automatisch sein Hund, und wenn der Hund weiter auf der Straße lebt, dann gilt er als „ausgesetzt“ und das ist strafbar.

Die beiden Damen können sich aus finanziellen Gründen keinen zweiten Hund leisten und so wurden wir um Hilfe gebeten.

Unsere italienische Freundin schreibt dazu:

„Mora ist nicht wirklich scheu, aber sie mag es noch nicht so gerne, angefasst zu werden. Sie hängt sich an den Menschen, den sie sich aussucht und klebt dann ohne Probleme an diesem. Mora freut sich über Aufmerksamkeit, muss aber noch lernen damit umzugehen. Die Hündin gehört auch zu Menschen, die gerne aktiv sind und etwas in freier Natur unternehmen.“

Bitte schauen Sie genau hin:

Das harte Vorleben mit all seinen grausamen Alltagssorgen ist Mora noch deutlich anzusehen. Aber wir wollen hier beim besten Willen nicht auf Ihre Tränendrüse drücken und auf Einzelheiten des Lebens auf der Straße eingehen: Die Tür nach hinten ist verschlossen!

Mögen SIE Mora helfen, zur Ruhe zu kommen, Vertrauen aufzubauen und in ihrem neuen Leben an IHRER liebevollen Seite anzukommen?Sind SIE der geduldige, gerne hundeerfahrene Mensch, für den eine Adoption in Frage kommt? Dann freuen wir uns darauf, SIE kennenzulernen!

Unsere wunderbare Mora wird sie verzaubern und mit in ihre Welt nehmen.

„Wir können keine großen Dinge vollbringen, nur Kleine – aber die dafür mit großer Hingabe.“

-Mutter Theresa-

Weitere Informationen:
Geboren: 2014
Schulterhöhe: 55 cm
Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft
Schutzgebühr: 280€ + 70€ Transportkostenbeteiligung
Vermittlung: Bundesweit - Aufenthaltsort: Italien
Organisation: www.pro-canalba.eu
Ansprechpartner: Simone Leitenbauer
eMail: Simone.Leitenbauer(at)pro-canalba.eu
Telefon:0160 -14 43 169
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"MORA - die kleinen Geschenke des Lebens"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 8 + 2 =

*Pflichtfelder

<< Zurück