Anzeige-Nr. 617615
vom 02.10.2017
127 Besucher

Pasqua kleiner Wirbelwind

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
5,5 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzStreunerherzen e.V. 
50321 Brühl

Telefon: 07309/928950 oder 0173/4690975


Beschreibung
Pasqua - kleiner Wirbelwind zum Liebhaben


Bei unserem Besuch in unserem Kooperationstierheim in Tortoli im Mai 2016 sahen wir Pasqua in der Menge der Hunde. Eine extrem dünne, bildhübsche und sehr sanfte kleine Hündin.

Wir baten den Tierheimleiter, sie in den Auslauf zu lassen, denn wir wollten Fotos von ihr machen, um sie in die Vermittlung zu nehmen. Und Pasqua war sofort in unser aller Herz. Eine ganz liebe Hündin mit einer unglaublichen Ausstrahlung. Sie freute sich so sehr, endlich einmal aus ihrem kleinen Zwinger zu kommen und ein wenig laufen zu dürfen. Pasqua näherte sich uns vorsichtig und sehr unterwürfig. Wer weiß, was sie mit dem Menschen schon alles erleben musste...

Doch auch in ihrem Zwinger hat sie absolut nichts zu lachen. Die arme kleine Hündin wurde sofort, nachdem sie wieder in den Zwinger gelassen wurde, von einer anderen, kleineren Hündin so extrem attackiert, dass der Tierheimleiter eingreifen musste, um Verletzungen zu verhindern. Pasqua hatte sich schreiend in eine Ecke gedrückt, ein Entkommen dort ist für sie nicht möglich. Diese Szene hat uns das Herz zerrissen, denn zu oft schon bekamen wir Nachrichten aus unseren Partnertierheimen, dass wieder ein Hund totgebissen wurde.

Pasqua konnte im Oktober auf eine erfahrene Pflegestelle reisen, lesen Sie hier, wie diese Pasqua nach vier Monaten erlebt:

Jetzt bin ich vier Monate in Deutschland und meine Pflegemama meint, ich hätte mich zu einer wunderschönen Hündin gemausert. Mein Fell glänzt, ich habe zugenommen, meine Ohren schmerzen nicht mehr und auch die Symptome der Leishmaniose sind nicht mehr vorhanden. Das Einzige, was davon übriggeblieben ist, ist eine kleine Macke am Ohrrand. Das ist aber jetzt mein Erkennungszeichen.

Mir geht es supergut. Ich spiele mit Perla und Dusty, wühle nach Mäusen, mache lange Spaziergänge, gehe vernünftig an der Leine und habe auch keine Angst vor fremden Leuten. Und wenn meine Menschen und die Fellnasen ohne mich unterwegs sind, lege ich mich hin und schlafe, bis sie wiederkommen.
Meine Pflegemama meint, es würde jetzt Zeit, dass ich auf den Rückruf höre, damit ich ohne Leine laufen kann. Ohne Leine laufen wäre eine tolle Sache. Ich würde zwar nicht weglaufen, könnte aber stundenlang nach Mäusen suchen, ohne dass einer an der Leine zieht. Wenn ich den Kopf im Mauseloch habe, kann ich natürlich nicht den Rückruf hören. Irgendwie begreift meine Pflegemama das nicht...

Ich bin ein Schönwetterhund, das heißt, Regen und Schnee sind nicht mein Ding. Bei schlechtem Wetter schaffe ich es, innerhalb von 30 Sekunden mein komplettes Geschäft zu machen, damit ich mich danach wieder auf mein Kuschelkissen legen kann. Das kann meinen Pflegeeltern doch nur recht sein – auch ihnen kann das doch keinen Spaß machen, durch den Regen zu laufen. Doch die sind anderer Meinung: Sie sagen, ich soll kein Couchpotato werden. Was die wohl damit meinen … ?
Das Einzige, was mir noch fehlt, ist ein eigenes Zuhause – am liebsten mit Garten.
Viele Menschen scheuen sich, einem Hund mit Leishmaniose ein Zuhause zu geben. Auch wenn ich positiv getestet wurde, bin ich nicht zwangsweise krank. Mir geht es gut, bin voller Tatendrang und bei guter Pflege kann ich auch sehr alt werden.

Vielleicht verliebt sich irgendeiner in mich, dem es egal ist, ob ich positiv getestet wurde und eine Macke am Ohr habe. Diesem Menschen würde ich mein ganzes Herz schenken...
Deswegen würde ich mich über eine Email oder einen Anruf sehr freuen, wenn auch Sie sich in die hübsche Hündin mit der Stummelrute verguckt haben.
Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Pasqua auf ihrer Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.


Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Sylvia Promoli
Tel. 07309 92 89 50 oder 0173 46 90 97 5
Sylvia.promoli@streunerherzen.com


Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Pasqua kleiner Wirbelwind"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
4 + 5 + 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück