Anzeige-Nr. 618204
vom 03.10.2017
49 Besucher

Amaral - braucht eine Familie

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Hessen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Miezekatze e. V. 
65606 Villmar-Seelbach

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Amaral kam gemeinsam mit ihrem Bruder Eiko in die Perrera, die spanische Tötungsstation. Da Eiko sehr krank war, mussten die Beiden getrennt werden und Amaral war ab da auf sich alleine gestellt.
Momentan zeigt die kleine Maus sich noch als schüchtern. Aber wenn die Tierschützer sie streicheln, fängt sie sofort an zu schnurren. Da sie noch so jung ist, wird der Knoten bei ihr bestimmt bald geplatzt sein.

Update 28.10.2016
Amaral musste inzwischen in den Außenbereich in der Tötungsstation umziehen. Dort hat sie zwar Anschluss zu den anderen Katzen. Aber ihr Misstrauen dem Menschen gegenüber ist wieder mehr geworden. Sie braucht dringend ein schönes Zuhause, damit sie merkt, dass die Menschen ihr nichts Böses wollen.

Update 27.03.2017
Amaral ist weiterhin auf der Suche nach ihrem Zuhause. Sie ist zwar nach wie vor misstrauisch, erwartet aber die Tierschützer am Tor, wenn diese mit Nassfutter kommen. Wenn man sie streicheln will, weicht sie zwar noch aus. Aber sie hat sich wirklich gut entwickelt. In einem eigenen Zuhause wird sie noch Zeit und Geduld brauchen. Aber ihre Neugier ist riesig.

Update 21.05.2017
Und weiterhin veränderte sich die Situation für Amaral nicht. Sie ist noch immer in der Perrera und wartet noch immer auf ihre große Chance.
Sie ist immer noch schüchtern und misstrauisch. Das wird sich aber im Außenbereich der Tötungsstation auch nicht ändern. Amaral bräuchte dringend ein eigenes Zuhause, wo man ihr etwas Liebe und Geborgenheit schenkt. Mit etwas Zeit und Geduld wird dann bestimmt der Knoten platzen.

Update 03.07.2017
Amaral hat sich ein freies Plätzchen im Flugzeug ergattert und ist jetzt in unserem Katzenhaus untergebracht. Sie sucht nun also von Deutschland aus nach einem schönen Zuhause.

Aufenthaltsort: Miezekatzenhaus/ Deutschland

Unsere Katzen werden kastriert, gechipt, geimpft, auf Leukose/FIV getestet und kommen mit einem EU-Heimtierausweis nach Deutschland.Vermittelt werden sie bundesweit mit Übernahmevertrag und gegen Aufwandspauschale.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Amaral - braucht eine Familie"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
13 + 4 - 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück