Anzeige-Nr. 618833
vom 04.10.2017
166 Besucher

Fred sucht sehr dringend ein Zuhause

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
8 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Baden-Württemberg
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Tierschutzverein sans frontières e. V. 
79104 Freiburg

Telefon: 0049 1575 44 13 227


Beschreibung
update :
Die Mitarbeiter des Tierheimes haben Max und Fred in ein Rudel, welches sich den ganzen Vormittag frei bewegen darf integriert.
So wird mit Ihnen einzeln gearbeitet.

Dabei wurde festgestellt, dass sowohl Max als auch Fred getrennt voneinander vermittelt werden können.

Schön wäre es, wenn jeder zu einen souveränen, bereits vorhandenen, Hund dazu könnte.
Es ist keine Vermittlungsbedingung, einfach nur ein Wunsch.

Der größte Wunsch von allen ist, dass sie hoffentlich, hoffentlich keinen siebten eisig kalten Winter im Tierheim sein müssen.


Die 2 liebenswerten Buben sitzen sage und schreibe bereits 6 Jahre im kalten und zugigen SPA!
Zwei super freundliche Jungs, die trotz aller Widrigkeiten ihren Lebensmut nicht verloren haben.

Fred möchten wir an dieser Stelle eine Laune der Natur nennen, er ist ein Hermaphrodit, besser bekannt als Zwitter.
Ihn persönlich scheint das nicht im Mindesten zu stören und Max auch nicht, der wiederum auf seinen Freund angewiesen ist, da er blind ist und sich sehr an ihm orientiert.
Wir hatten leider nur Zeit für eine kurze Runde mit den zwei völlig verwahrlosten Gesellen, aber sie waren super freundlich, gingen gut an der Leine und hatten großen Spaß und genossen jede Minute in Freiheit.

Natürlich sollte ein Friseurtermin vereinbart werden und auch ein Bad wäre kein Hochmut, aber Hunde wegen ihrer Andersartigkeit im Tierheim sterben zu lassen kommt nicht in Frage.

Fred kann ein ganz normales Leben führen und möchte vor allem seiner Tätigkeit als Blindenführer seines Freundes Max weiter gewissenhaft nachgehen.
Wir möchten alles versuchen zwei außergewöhnlichen Freunden eine Chance zu geben und sie in einem neuen Zuhause wissen. Wer kann helfen?

Name: Max, blind
geboren: 01.11.2004
Rasse: Mischling grau / weiß
Geschlecht: männlich

Name: Fred
geboren: 10.04.2009
Rasse: Mischling weiß/schwarz
Geschlecht: Hermaphrodit


Sie warten im Tierheim Vesoul. Das ist im Elsass/ Frankreich, ca. 1,5 Stunde von Freiburg entfernt. Das TH hat nur Aussenzwinger und die Hunde frieren dort wirklich sehr, ihre Vermittlungschancen sind sehr gering.Wir haben ein Video von dort auf unserer Hp.

Wir sind ein eingetragener deutscher Verein mit ausschließlich ehrenamtlichen Helfern und unterstützen mit unserer Arbeit hauptsächlich 2 Tierheime in Frankreich (Elsass). Die Tiere sind, bis auf die, die es auf eine Pflegestelle geschafft haben oder aus Deutschland stammen, noch in den französischen Tierheimen.


Da wir alle berufstätig sindund die Tierschutzarbeit in unserer Freizeit leisten, können wir Ihre Anrufe leider nicht immer persönlich entgegennehmen. Daher möchten wir Sie bitten, unbedingt eine Nachricht mit Ihrem Namen und Ihrer Festnetznummer auf dem Anrufbeantworter zu hinterlassen, wir rufen dann in jedem Fall innerhalb von einigen Tagen zurück. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Sie aus Kostengründen nicht auf Ihrem Handy/Mobiltelefon zurückrufen können!
Eigenschaften
für Senioren geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend bei sich aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Fred sucht sehr dringend ein Zuhause "
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
2 + 2 + 5 =

*Pflichtfelder

<< Zurück