Anzeige-Nr. 620188
vom 06.10.2017
431 Besucher

WER SCHENKT LISA EIN ZUHAUSE?

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Baden-Württemberg
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTiNo e. V. - Tiere in Not Mönchengladbach 
41189 Mönchengladbach

Telefon: 0177-4977352


Beschreibung
DERZEIT KANN LISA AUF IHRER PFLEGESTELLE BESUCHT WERDEN

Lisa ist ein Trennungsopfer

Die hübsche Lisa hieß einmal Maggie und hatte kein schönes Leben in Portugal. Umso mehr haben wir uns gefreut, daß sie recht schnell eine tolle Familie in Deutschland gefunden hat und in den Flieger steigen konnte. Sie hat noch nicht so viel gelernt bei Ihrer Familie, ist aber eine total verschmuste Fellnase. Sie hängt sehr an den Menschen und möchte sie am liebsten für sich alleine. Deshalb würden wir uns auch einen Einzelplatz für Lisa wünschen.

Lisa sollte in der neuen Familie weiter lernen, die Grundkommandos sollte man mit ihr üben, eine Hundeschule wäre sicherlich von großem Vorteil.
Lisa kann allerdings prima an der Leine gehen. Über ausgedehnte Spaziergänge würde sie sich sehr freuen. Begegnungen mit Artgenossen sind überhaupt kein Problem, also keine Spur dass sie ein Leinenpöbler ist oder andere Hunde nicht mag.

Sie versucht ihren Kopf durchzusetzen und möchte immer die Aufmerksamkeit ihrer Menschen. Diese Flausen sollte man mit Geduld und Liebe, aber eben auch Konsequenz abtrainieren.
Deshalb wie schon erwähnt, lieber ein Einzelplatz, dann hat man mit Lisa einen rundum zufriedenen Hund.


Das ist die ehemalige Beschreibung von Lisa:

Mit wunderschönen braunen Augen schaut Maggie noch ein bisschen zurückhaltend in die Welt. Gibt es tatsächlich Menschen, die ihr nichts Böses wollen? Wenn man ihre Geschichte kennt, wundert einen diese Zurückhaltung nicht. Sie wurde zusammen mit Wendy, die auch in unserer Vermittlung ist, aus einer Gegend gerettet, in der dutzende Hunde vergiftet wurden. Sie hat Artgenossen elendig sterben sehen und das hat ihr Vertrauen in Menschen nicht gerade gestärkt. Auch jetzt orientiert sie sich immer an Wendy sobald sie unsicher wird. Aber trotz aller schlechten Erfahrungen ist Maggie eine sehr liebe Hündin, die sich gern verwöhnen lässt und jede Form der Aufmerksamkeit genießt. Sie versteht sich gut mit den anderen Hunden und auch Katzen sind kein Problem für sie. Selbst an der Leine geht sie schon gut, obwohl sie es wahrscheinlich nie gelernt hat. Wir suchen für die Schöne nun ein Zuhause, daß Verständnis für ihr anfängliches Zögern hat und ihr die nötige Zeit und Sicherheit gibt.

Maggie ist wahrscheinlich im November 2014 geboren, wiegt ca. 17 Kilo und hat eine Schulterhöhe von ca. 50 cm.

Maggie kommt kastriert, gechipt, geimpft, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Ausweis gegen Schutzvertrag und Aufwandsentschädigung zu Ihnen. Wir holen die Hunde ausschließlich mit Traces-Papieren nach Deutschland, eine Vorkontrolle ist selbstverständlich. Weitere Informationen zu Mittelmeerkrankheiten und Vermittlungsablauf finden Sie auch auf unserer Homepage tino-ev.de

Sie wird über den Verein „TiNo e.V. - Tiere in Not“ vermittelt
Kontakt: 0177-4977352
Email: ehmer@tino-ev.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"WER SCHENKT LISA EIN ZUHAUSE?"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
3 + 2 - 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück