Anzeige-Nr. 621651
vom 08.10.2017
19 Besucher

Haro ein lustiger Wirbelwind

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A.

Geschlecht:
männlich
Alter:
-

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Hegau - Anja Keller 
78354 Sipplingen

Telefon: 0152 21 81 93 48


Beschreibung
Geschlecht: männlich
Kastriert: noch nicht
Rasse: Bodeguero (Terrier)
Alter: geb. ca. 02/2016
Schulterhöhe: 40 cm
Farbe: schwarz- weiß
Im Tierheim seit: 29.12.2016

Vorgeschichte:
Haro streunte mutterseelenallein auf den Straßen in der Nähe des Tierheims herum und kreuzte orientierungslos auch des Öfteren die in der Nähe liegende Landstraße. Freiwillige Mitarbeiter, die auf dem Weg ins Tierheim waren, nahmen ihn mit, denn es war nur noch eine Frage der Zeit, bis er von einem Auto erfasst worden wäre.

Verhalten zu Menschen generell; Kinderverträglichkeit:
Haro ist ein aufgeschlossener und sympathischer kleiner Kerl, der allen Menschen freundlich gegenübertritt. Außerdem ist er ist verschmust und spielt gerne und viel.
Da wir Haro bisher noch nicht mit auf eine unsere Gassi-Touren nehmen konnten, können wir noch nicht sagen, wir er sich draußen verhält.
Wir denken, dass er sich mit Kindern gut verstehen wird.

Wesen:
Der kleine, lustige Haro ist noch jung und ein echter Wirbelwind. Er hat so viel Energie, dass sie kaum in seinen Körper passt. Er ist im Tierheim völlig unterfordert und sehr gestresst in seinem Zwinger. Er bräuchte unbedingt mehr Bewegung, aber das können wir ihm hier aufgrund der mangelnden Zeit einfach nicht bieten.

Deswegen ist es sehr dringend, dass er bald ein Zuhause findet, in dem er viel Abwechslung und Auslastung findet und endlich glücklich wird.

Verträglichkeit mit Artgenossen:
Mit Hündinnen versteht sich Haro sehr gut. Mit Rüden derzeit aber (noch) nicht. Er zeigt sich ihnen gegenüber sehr dominant. Eventuell wird er nach der Kastration ruhiger und dann könnte es mit Rüden klappen, aber das ist noch ungewiss.

Wo soll Haro leben:
Für den fetzigen Haro wäre eine sportliche Familie oder eine Familie, die gerne lange Spaziergänge unternimmt. Natürlich kann er auch bei einer Einzelperson einziehen. Hauptsache ist, dass Sie aktiv sind und sich darauf freuen, den kleinen Kerl körperlich und geistig auszulasten. Er kann auch als Zweithund bei einer Hündin einziehen.

Haro ist im Tierheim völlig unterfordert und sehr gestresst. Wir suchen deshalb dringend ein Zuhause für ihn! Wenn Sie dem quirligen Kerlchen ein Zuhause schenken möchten, in dem er sich austoben und zur Ruhe kommen kann, dann melden Sie sich bitte bei uns!!!

Ausreise:
Haro ist bei Übergabe geimpft, gechipt, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Aufenthaltsort: Tierheim Albolote/Granada, Spanien

Informationen zum Tierheim Albolote:
Albolote ist eine Kleinstadt in Spanien, auf dem andalusischen Festland. Täglich werden hier ca. 300 Hunde und ca. 100 Katzen versorgt. In Albolote wird nicht getötet!

Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Haro ein lustiger Wirbelwind"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
11 - 5 + 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück