Anzeige-Nr. 622527
vom 10.10.2017
94 Besucher

Cierzo – vermisst das Familienleben

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Labrador-Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
8 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierschutzverein Europa 
79263 Simonswald

Telefon: Telefon: 07664 6198775 Handy: 0176 30303848


Beschreibung
Name: Cierzo
Geburtsdatum: 01.06.2009
Geschlecht: männlich
Größe: 68 cm
Rasse: Labrador-Mischling
Kastriert: Ja
Mittelmeerkrankheiten: negativ getestet
Aufenthaltsort: Perros Con Alma, Zaragoza, Spanien

Hallo, ich bin Cierzo!

Leider trage ich eine Vergangenheit mit mir herum, die alles andere als schön ist, aber dennoch viel zu oft vorkommt: ich lebte in einer Familie, die oft unglücklich und voller Frust war. Und an wem wurde all dies ausgelassen? An mir. Ich bin ja nur ein Hund, mit mir kann man es ja machen. Dass ich Schmerzen fühle, ich Einsamkeit und Trauer empfinden kann, und dass das Leben, was ich dort so geführt habe, ein sehr Unschönes für mich war, interessierte keinen. Meine Besitzerin hat sich dann einer Schönheitsoperation unterzogen, bei der sie verstorben ist.

Die Eltern meiner Besitzerin wollen absolut nichts mit mir zu tun haben. Warum, verstehe ich natürlich absolut nicht. Deswegen haben sie einer Hundeauffangstation den Auftrag gegeben, mir eine neue Familie zu suchen oder mit mir zu machen, was auch immer sie wollen. Hauptsache sie sind mich los. Mit was ich das verdient habe? Ich habe jahrelang in einem Haus gelebt, mit einer Familie, und von einen Tag auf den anderen wurde ich abgeschoben. Keiner hat jemals wieder nach mir gefragt, sie wollten mich zurücklassen und wo ich lande, und ob ich überhaupt irgendwo Unterschlupf finde, war ihnen egal.

In meinem ganzen Unglück kann ich nur von Glück sprechen, dass Julieta von der Organisation Perros Con Alma meine Geschichte zu Ohren bekommen hat und sofort beschlossen hat, mir zu helfen.

Nun lebe ich in einer Hundepension, in der ich einen liebevollen Charakter zeige. Ich bin noch ein wenig dominant gegenüber anderen männlichen Artgenossen, aber da ich nun kastriert wurde, könnte sich dies bald bessern.

Ich lebe momentan in Angst, denn ich verstehe nicht, wieso mir das alles passiert ist und ich weiß nicht was mit mir passieren wird. Ich brauche deswegen sehr dringend eine Familie, in der ich weiß, dass ich in Sicherheit bin, und in der ich mich entfalten kann. Ich muss wieder lernen, Vertrauen aufzubauen und ich brauche vor allem sehr, sehr viel Liebe.

Sie interessieren sich für meine Adoption? Dann melden Sie sich bei meiner Ansprechpartnerin Nicole Steib, die Ihnen gerne alle Fragen beantwortet.

Bis bald hoffentlich,
Cierzo.

Nicole Steib (Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch)
Telefon: 07664 6198775
Handy: 0176 30303848
E-mail: nicole.b@tsv-europa.com
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Cierzo – vermisst das Familienleben"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
6 + 6 + 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück