Anzeige-Nr. 622862
vom 10.10.2017
81 Besucher

Miky - vom Seil fast stranguliert!

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierliebe Grenzenlos e.V. 
53129 Bonn

Telefon: 0176/23756612


Beschreibung
Rasse: Mix
Geboren: ca. Juni 2016
Größe: ca. 53 cm
Geschlecht: männlich
Kastriert: noch nicht, aber bald
Verträglichkeit: mit Hündinnen und Rüden
Charakter: liebevoll, aktiv, sozialverträglich
Aufenthaltsort: bald im Tierheim in Lleida/ Nordspanien

Ein Nachbar von Jordi (Präsident vom Tierheim) bat ihn um Hilfe, da er einen Hund, der ein starkes Seil um den Hals hatte, zu sich genommen hatte, bevor der arme Vierbeiner sich selbst stranguliert hätte. Mit Erschrecken wurde festgestellt, dass sich das Seil schon in den Hals quasi „eingebrannt“ hatte und zu einer großflächigen schweren Wunde wurde. Miky – so wurde der misshandelte Rüde genannt – wurde sofort ins Tierhospital gebracht, siehe die ersten Fotos auf unserer Website.

Nun ist der süße Mischlingsrüde erst einmal in Sicherheit und derzeit ist er noch in einem Mini-Tierheim im Dorf von Jordi untergebracht, mit seiner Mitbewohnerin im Zwinger versteht er sich prächtig. Dort wurden auch die Videos gedreht und die Fotos gemacht. Man kann darauf schon gut erkennen, welch eine Bindung der arme Rüde zu Jordi bereits aufgebaut hat, er überschüttet ihn mit Küsschen, als wollte er „danke“ sagen…

Miky ist noch jung und daher aktiv, er will endlich auch mal die schönen Seiten des Lebens kennenlernen. Bei dieser Vorgeschichte ist er trotzdem ein Menschenfreund und versucht alles richtig zu machen, um zu gefallen. Er freut sich riesig über jede Streicheleinheit, die er bekommen kann. Was muss der arme Kerle nur durchgemacht haben!

Deshalb wünschen wir uns für den süßen Rüden, dass er schnell ein liebevolles Zuhause findet, in dem er Stabilität und Zuwendung erfährt, sein eigenes warmes Körbchen und feste Bezugspersonen hat. Gerne auch mit Kindern, die ihm aber erst einmal alle Zeit der Welt geben müssen, damit er alles lernen kann, um dann ein treuer Gefährte auf vier Beinen für die Familie zu werden.

Miky wird geimpft, gechippt, registriert, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Nähere Infos hierzu erhalten Sie im Gespräch.

Er wird nur mit Schutzvertrag, -gebühr und nach einem netten Vorbesuch vermittelt.

Möchten Sie diesem süßen Mischling ein eigenes warmes Körbchen schenken und ihm zeigen, wie schön ein Hundeleben in einer eigenen Familie sein kann? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, wir freuen uns.

Weitere Infos unter
www.tierliebe-grenzenlos.net/miky
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Miky - vom Seil fast stranguliert!"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
15 + 1 - 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück