Anzeige-Nr. 623290
vom 11.10.2017
251 Besucher

BINGO - im Stich gelassen/Mannheim (ALO)

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

EKH (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Baden-Württemberg
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzKatzenhilfe Katzenherzen 
65366 Geisenheim

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
NEWS: Bingo befindet sich ab Ende November auf Pflegestelle in Mannheim und kann dort gerne besucht werden.

Der rot-weiße Bingo ist ein zauberhafter Katermann. Er liebt Menschen über alles, streicht liebevoll um deren Beine und möchte einfach nur geliebt werden.

Und dies obwohl er von seinen Besitzern schmählich im Stich gelassen wurde. Uns wurde berichtet, dass dieser tapfere Kater einmal ein Zuhause hatte. Doch eines Tages war man der Meinung, sich zwei Hunde anschaffen zu müssen. Dass Bingo vor Hunden Angst hat, darauf hat man keine Rücksicht genommen. So zog der Knopf es vor, das Haus nicht mehr zu betreten. Man fütterte ihn zwar noch ab und an, wenn man ihn gerade sah, aber mehr auch nicht.

Dies ging um die zwei Jahre so, bis ein liebes Mädel den Kater bemerkte. Dieser war mittlerweile dünn, schmutzig und konnte kaum noch fressen. Grund war ein Abszess im Maul, der heftigst geschmerzt haben muss.

Einen Besuch beim Tierarzt später war Bingo um einen Zahn ärmer, aber er konnte endlich wieder richtig fressen! Und was für einen Hunger hatte er!!

Seitdem sitzt der Knopf nun in Spanien im Tierheim und wartet darauf, dass sich jemand seiner erbarmt. Er hat ein Dach über dem Kopf und einen vollen Magen. Aber Liebe und Zuwendung, das fehlt ihm ohne Ende.

Bingo teilt sich mittlerweile den viel zu kleinen Raum in Spanien mit Yoko, Onix und der restlichen Kittenschar. Viel zu wenig Platz und viel zu viel Trubel für einen Kater, der es eigentlich eher ruhig haben möchte.

Er spielt zwar mit den Kleinen, doch je älter die Nasen werden, desto genervter ist er von ihnen. Wir haben den Eindruck, dass Bingo mit anderen Katzen gut auskommt, doch hätte er es gerne etwas gemütlicher.

Auch ein Einzelplatz als geliebter Familienkater mit Freigang käme gut für ihn in Frage.

Bingo ist 2013 geboren, ist bei Einreise aus Spanien kastriert, FIV/FELV negativ getestet, gegen Schnupfen, Seuche, Leukose und Tollwut geimpft, gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Für diese medizinische Versorgung fällt eine Kostenbeteiligung in Höhe von 140 EUR an. Wir schließen zudem mit den Adoptanten einen Schutzvertrag der Katzenhilfe Katzenherzen e.V.

Möchten Sie Bingo ein Zuhause geben, für immer? Wenn ja, melden Sie sich bitte bei susanne.dippold@katzenherzen.de

Eigenschaften
Wohnungskatze, Freigängerkatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"BINGO - im Stich gelassen/Mannheim (ALO)"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
6 + 6 + 3 =

*Pflichtfelder

<< Zurück