Anzeige-Nr. 623627
vom 12.10.2017
406 Besucher

Münsterländerrüde Anton in Not !

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Münsterländer (reinrassig)

Geschlecht:
männlich
Alter:
5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Niedersachsen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTSV Hortus Animalis 
49584 Settrup

Telefon: 05457 / 933 00 46


Beschreibung
Er ist 5 Jahre alt, kastriert und wirkt durch sein Übergewicht deutlich älter. Anton lebte die ersten 4 Lebensjahre bei einem alten Herrn, welcher verstarb und so verlor der Hund, der Asta gerufen wurde (vielleicht lebten dort vorher andere Asta´s?) sein Zuhause.

Anton, so wurde er in der Pflegestelle genannt, was ich hier beibehalte, verließ das Haus nie, zum Lösen wurde er in die Tenne geschickt.

Anton kannte es nicht, mit seinem Willen an Grenzen zu kommen, offenbar ließ sein Halter ihm relativ freie Pfote.
Als er vom Tierschutz übernommen wurde, zeigten sich seine Defizite: wenn er - aus seiner Sicht - eingeschränkt wird, reagiert er darauf, mit Schnappen.

Nun hat er auch die zweite Pflegestelle verlassen müssen, denn er ist kein einfacher Hund und braucht sehr erfahrene Menschen.

aus Sicherheitsgründen OHNE Kinder. Anton ist kein bissiger Hund, er muß einfach nur lernen, dass er mit seinem Verhalten dauerhaft keinen Erfolg haben wird. Deshalb suchen wir :

unerschrockene Jagdhundfreunde als Endplatz, oder eine sehr erfahrene Pflegestelle, die ihn an die Pfote nimmt und ihm das Leben neu erklärt, damit er eine Chance auf Vermittlung bekommt. Mit 5 Jahren ist er viel zu jung, um dauerhaft im Tierheim zu bleiben.

Ich habe Anton notfallmäßig aufgenommen, weil er nach dem Verlust der Pflegestelle keine zeitnahe Option hatte.
Hier ist Anton traurig und mag kaum essen. Es ist in den letzten Monaten zuviel auf ihn eingestürmt und er ist richtig entwurzelt.

Bitte teilt den Anton ganz viel, damit ihn der richtige Mensch
findet. Anton ist mit anderen Hunden umgänglich und soll lt.
Vorbericht auch Katzen gekannt haben.

Selbstverständlich werden alle Kosten übernommen, falls wir eine geeignete Pflegestelle finden!
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend bei sich aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Münsterländerrüde Anton in Not ! "
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
1 + 2 - 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück