Anzeige-Nr. 624943
vom 14.10.2017
273 Besucher

Pepito sucht ein liebevolles Heim

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. Welpe (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
4 Monate

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Bayern
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzproTier e.V. 
41469 Neuss

Telefon: 0160 8592398


Beschreibung
Kurzinfo
Geboren: 16. Juni 2017
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: 24 cm (Stand: Anfang August 2017)
Kastriert: nein
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: nein, zu jung
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt, aber wahrscheinlich
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt, aber wahrscheinlich
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: 84155 Bodenkirchen

Ende Juni 2017 erhielt ich von unserer Kollegin Paola Bilder von winzigen Hundebabys, die sie gerade ein paar Stunden zuvor zusammen mit den Hundemamas gerettet hatten. Die beiden Hundemütter hatten sich mit ihren Kinderchen in einem Gebüsch versteckt, um vor dem schlechten Wetter etwas Schutz zu finden. Mamas und Babys waren durchnässt und schmutzig - und klapperdürr sowieso. Und die Mamas schienen regelrecht erleichtert zu sein, dass ihnen jemand mit ihren insgesamt elf Babys helfen wollte, so einfach ging es, sie einzufangen.

Im Refugium bei Paola wurden alle erst einmal abgetrocknet und gesäubert, und dann gab es natürlich auch gleich etwas Gutes zum Futtern für die Mamas und Fläschchen für die Kleinen. Eines der Babys war leider schon so schwach, dass jede Hilfe zu spät kam. Aber wir hofften natürlich sehr, dass die verbliebenen zehn Kleinen sich gut entwickeln. Die beiden Mamas Pibiri und Piccolina taten jedenfalls - unterstützt durch Paola - alles, damit es den Kleinen gut ging.

Die beiden Mütter sind ja schon auf unserer Seite präsent: Piccolina, die schwarzweiße Hündin, und Pibiri, die kastanienfarbene Hündin. Und nun ist es auch soweit, dass wir die Kinderchen vorstellen können. Penelope, Pachito, Pancrazio, Pipina und Pepito sind die Babys von Mama Piribi. Alle fünf sind einfach nur goldige Hundekinder, für die wir uns liebe Familien wünschen, in denen sie in Geborgenheit und Sicherheit glücklich leben dürfen.

07. Oktober 2017:
Der goldige Pepito durfte vor kurzem auf seinen deutschen Pflegeplatz reisen. Zu seinem endgültigen Glück fehlt ihm nur noch die eigene Familie, auf die er sehnsüchtig wartet.

Wenn Ihnen bewusst ist, dass Hundekinder nicht nur niedlich sind und Freude bereiten, sondern auch viel Arbeit und vor allen Dingen Verantwortung für ein hoffentlich langes Hundeleben bedeuten, dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Simone Birgmann-Hönig
Mobil: 0160 8592398
E-Mail: simone.birgmann-hoenig@protier-ev.de
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Pepito sucht ein liebevolles Heim"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
20 - 10 + 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück