Anzeige-Nr. 625024
vom 15.10.2017
64 Besucher

Skippy das Woelkchen

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHundeherzen-Apariv 
63225 Langen

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Skippy und seine Schwester Wiley wurden von unserer Lola gefunden, als sie gerade ihren Hausmüll entsorgen wollte und diese zwei kleinen Hundebabies unter dem Müllcontainer zum Vorschein kamen. Ängstlich, schüchtern und zurückhaltend.
Ihre schüchterne Art und die Zurückhaltung haben sie bis heute behalten. Mittlerweile sind die zwei hübschen Hundekinder zu hübschen Hunden herangewachsen und suchen ihre Menschen.
Skippy ist etwas neugieriger als seine Schwester, bellt aber gerne mal unbekanntes an, bis er es erkundet hat.
Trotz ihres struppigen Aussehens, haben sie ganz weiches und fluffiges Fell. Es ist eher so als ob man in Watte greift. Für Skippy und Wiley suchen wir Menschen die schon Hundeerfahrung haben und sich nicht abschrecken lassen das die zwei vielleicht ein wenig länger brauchen um sich an das ein oder andere zu gewöhnen.

Sie sind beide sehr ruhige Hundenasen, die es sehr genießen Teil der Familie zu sein und Menschen um sich zu haben, aber auch ihre Rückzugsmöglichkeiten zu bekommen.

Skippy und Wiley werden getrennt voneinander vermittelt. geb. sind sie ca. im März 2012

Unsere Hunde reisen ab einem Alter von 4 Monaten entwurmt, geimpft, gechipt und mit EU-Heimtierausweis in ihre neuen Familien.
Sind die Hunde ca. ein Jahr und älter, werden sie zusätzlich kastriert und auf Mitelmeerkrankheiten getestet.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, für behinderte Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Skippy das Woelkchen"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
11 - 5 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück